1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Johannisbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Marzipan

Marmelade & Konfitüre

Rezept für Johannisbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Marzipan

Hier finden Sie einRezept für Johannisbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Marzipan.
Bild: Monika Klas

Diese Johannisbeer-Rhabarber-Konfitüre hat eine besondere Zutat: Marzipan. Hier geht es zum Rezept.

Dieses Rezept stammt aus Spezial-Heft 4 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Marmelade & Konfitüre finden Sie hier.

Rezept für Johannisbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Marzipan: Zubereitung und Zutaten

  1. Die Johannisbeeren verlesen und in einen Topf geben. Kurz aufkochen lassen und durch ein Sieb streichen.
  2. Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden, in einen Topf mit etwas Wasser geben und bei geschlossenem Deckel weich kochen. Nun mit einem Pürierstab pürieren.

  3. Das Johannisbeermark und das geriebene Marzipan einrühren, zuletzt den Gelierzucker zugeben. Langsam erhitzen und 3 – 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Sofort in saubere Gläser füllen und luftdicht verschließen.


Das könnte Sie auch interessieren