1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Kokos-Aprikosen-Kipferl

Plätzchen, Muffins & Gebäck

Rezept für Kokos-Aprikosen-Kipferl

Hier finden Sie ein Rezept für Kokos-Aprikosen-Kipferl.
Foto: © ksena32 - Fotolia.com

Diese Kokos-Aprikosen-Kipferl aus dem Rezept werden mit getrockneten Aprikosen und Kokosrapseln zubereitet.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 14 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Plätzchen, Muffins & Gebäck finden Sie hier.

Rezept für Kokos-Aprikosen-Kipferl: Zubereitung und Zutaten

  1. Den Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden und zusammen mit Zucker, Vanillezucker, Ei und Kokosraspeln zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Aprikosen ebenfalls in feine Stücke schneiden und unter den Teig kneten.
  2. Den Teig in vier gleich große Portionen teilen. Jedes Teigstück zu einer Rolle formen und ca. 2 cm breite Stücke abschneiden. Je zu einem Hörnchen formen und in Kokosraspeln wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für ca. 15 Min. backen. Anschließend gut auskühlen lassen.
  3. Schokolade grob zerkleinern und mit dem Öl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Kipferl mit beiden Enden in die Schokolade tauchen, abstreifen, nach Wunsch mit Kokosraspeln bestreuen und auf dem Backpapier fest werden lassen.

Das könnte Sie auch interessieren