1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Nussstangen

Plätzchen, Muffins & Gebäck

Rezept für Nussstangen

Das Rezept für diese Nussstangen finden Sie hier.
Foto: Christine Gromer

Für die Nusstangen in diesem Rezept werden gemahlene Haselnüsse in den Teig gemischt.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 22 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Plätzchen, Muffins & Gebäck finden Sie hier.

Rezept für Nusstangen: Zubereitung und Zutaten

  1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Für die Nussstangen Mehl, Zucker und Nüsse auf die Arbeitsfläche geben. Fett in Flocken darauf verteilen, Eigelb und das Mandelaroma hinzufügen. Mit den Händen zu einem Teig verarbeiten. Dann 1 Std. kalt stellen. Fingerdicke Rollen formen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 10 – 12 Min. backen, dann auskühlen lassen.
  2. Die Zartbitterglasur nach Packungsanweisung zubereiten und die Nussstangen von beiden Enden hineintauchen.

Das könnte Sie auch interessieren