1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Rosmarin-Öl

Pesto, Öl & Essig

Rezept für Rosmarin-Öl

Hier gibt es ein Rezept für Rezept für Rosmarin-Öl.
Foto: © Nelly Kovalchuk - fotolia.com

Möchten Sie Ihr Öl mal mit einer Kräuternote? Hier finden Sie ein Rezept für Rosmarin-Öl.

Dieses Rezept stammt aus Spezial-Heft 1 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Pesto, Öl & Essig finden Sie hier.

Rezept für Rosmarin-Öl: Zubereitung und Zutaten

  1. Die Rosmarinstängel abspülen und gut trocknen lassen. Die Flasche vorbereiten, indem diese mit heißem Wasser ausgespült wird. Ebenfalls gut trocknen lassen. Am besten schon am Tag zuvor vorbereiten.
  2. Den Rosmarinstängel in Olivenöl einlegen und 2 – 3 Tage gut durchziehen lassen. Der Rosmarin sollte vollständig von Öl bedeckt sein. Jetzt den Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Pfeffer zum Öl geben.

Das könnte Sie auch interessieren