1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Schachbrett-Torte

Kuchen & Torten

Rezept für Schachbrett-Torte

Hier kommt ein Rezept für Schachbrett-Torte.
Bild: Franziska Frey

Biskuitteig, leckere Früchte und ein winziger Hauch Alkohol: Hier finden Sie ein Rezept für eine Schachbrett-Torte.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 3 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen & Torten finden Sie hier.

Rezept für Schachbrett-Torte: Zubereitung und Zutaten

  1. Aus den angegebenen Teigzutaten einen Biskuitteig herstellen und diesen in eine Springform (26 cm Ø) füllen. Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Min. backen.
  2. Den ausgekühlten Tortenboden zweimal durchschneiden und zwei der Böden in 2 cm breite Ringe schneiden.
  3. Die Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und anschließend erwärmen. Quark mit Milch verrühren und die warme Gelatine sowie den Orangenlikör und den Saft einer Orange bzw. Zitrone zugeben. Dann die Sahne steif schlagen und unterheben.
  4. Den Boden mit einem Tortenring umschließen und mit etwas Creme bestreichen. Die Kuchenringe versetzt einsetzen und die Lücken jeweils mit der Creme auffüllen.
  5. Die Torte über Nacht kühl stellen.
  6. Nach Belieben noch mit Sahne einstreichen und dann mit Schokostreuseln, Pistazienkernen und Mandarinen verzieren.

Das könnte Sie auch interessieren