1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Walnuss-Bällchen

Plätzchen, Muffins & Gebäck

Rezept für Walnuss-Bällchen

Hier finden Sie ein Rezept für Walnuss-Bällchen.
Foto: Hedwig Weixler

Etwa 50 Walnuss-Bällchen erhalten Sie mit diesem Rezept. So geht's:

Dieses Backrezept stammt aus Heft 24 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Plätzchen, Muffins & Gebäck finden Sie hier.

Rezept für Walnuss-Bällchen: Zubereitung und Zutaten

  1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Aus den Zutaten einen Teig kneten. Für die Füllung das Marzipan zerdrücken und mit den Walnüssen und Johannisbeergelee zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Nun aus dem Mürbteig ca. 50 Kugeln formen, flachdrücken und mit ½ TL Füllung füllen und zur Kugel schließen. Jede Kugel mit einer Walnusshälfte belegen.
  4. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Nachdem die Plätzchen ausgekühlt sind, die Schokolade schmelzen und in Linien darüber geben. Die Bällchen halten ca. 6 Wochen.

Das könnte Sie auch interessieren