1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Wiener Küsschen

Plätzchen, Muffins & Gebäck

Rezept für Wiener Küsschen

Hier finden Sie das Rezept für Wiener Küsschen.
Foto: © Ideenkoch - stock.adobe.com

Ganz schnell können mit diesem Rezept Wiener Küsschen zubereitet werden.

Dieses Backrezept stammt aus Heft 16 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Plätzchen, Muffins & Gebäck finden Sie hier.

Rezept für Wiener Küsschen: Zubereitung und Zutaten

  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Das Ei trennen, die Butter, das Eigelb und den Puderzucker schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade unterrühren und 2 EL Mandellikör unterheben. Das Mehl mit dem Puddingpulver vermischen und unter den Teig rühren. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben.
  2. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kleine Tuffs spritzen. Für ca. 10 Min. backen, gut auskühlen lassen.
  3. Die Konfitüre mit 1 EL Mandellikör verrühren und damit jeweils zwei Tuffs zusammensetzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Das könnte Sie auch interessieren