Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Altenmünster
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Altenmünster“

Das Archivbild zeigt den Dinkelscherber Weiler Siefenwang, in dem das Rückhaltebecken entstehen soll.
Dinkelscherben

Kritik an fehlendem Hochwasserschutz: Der Druck auf München wächst

Der Landkreis Augsburg wurde vom Hochwasser schwer getroffen. Wie Politiker aus der Region für das Rückhaltebecken bei Dinkelscherben kämpfen und warum das so wichtig ist.

Weil er sich vor einem Hund erschreckte, stürzte und verletzte sich ein Paketfahrer in Altenmünster.
Altenmünster

Hund erschreckt Paketfahrer in Altenmünster

Ein Hund erschreckte einen Paketfahrer in Altenmünster laut Polizei so sehr, dass er stürzte und sich verletzte.

Fußball: Kreisliga West

Altenmünster schafft aus eigener Kraft die Kreisliga

In der Nachspielzeit erzielt Patrik Pecher den Siegtreffer

Diese Chance vergab Patrik Pecher (rechts) noch, doch in der Nachspielzeit machte er das wichtige 3:2 für seinen SCA gegen Dillingen.
Fußball

Happy End für den SC Altenmünster

Fußball-Kreisliga West: Patrik Pechers 3:2-Siegtreffer in der Nachspielzeit gegen Dillingen sichert den Klassenerhalt.

Nach der großen Evakuierung: Als sämtliche Heimbewohner und Pflegekräfte wieder gesund zusammengetroffen waren, war die Wiedersehensfreude groß
Altenmünster

Zweimal evakuiert, einmal schwer verliebt

Plus Plötzlich stand das Hochwasser auch im Pflegeheim Zusamaue in Altenmünster. Dann wurden die Menschen zweimal evakuiert. Wie sie die bangen Stunden erlebt haben.

Während des Hochwassers mussten Teile Nordendorfs evakuiert werden. Auch da war das BRK im Einsatz.
Landkreis Augsburg

Nach dem Hochwasser zieht das BRK eine erste Bilanz

3000 Menschen sind wegen des Hochwassers im Landkreis Augsburg evakuiert worden. Das BRK berichtet über die Ausnahmesituation.

Hochwasser-Aufräumaktion im Lilienstadion mit vielen Freiwilligen: Am Sonntag kämpft dort die Glötter „Zweite“ gegen den FC Lauingen II um den Aufstiegsrelegationsrang.
Fußball

Es geht jetzt Schlag auf Schlag im Fußball-Landkreis Dillingen

Fußball: Das Wochenende hält entscheidende Duelle und damit viel Spannung bereit. Der FC Weisingen kämpft am Sonntag in der Relegation um den Erhalt der Kreisklasse.

So hoch stand das Wasser am Samstag vor einer Woche in Dinkelscherben.
Dinkelscherben

Warten seit 25 Jahren: Warum geht es nicht voran mit dem Hochwasserschutz?

Plus Seit Jahren soll ein Rückhaltebecken Siefenwang, einem Ortsteil von Dinkelscherben, gebaut werden. Bürgermeister sind sicher: Damit hätten Hochwasserschäden verhindert werden können.

Tim Löhnert (rechts) war Sieggarant der SG Mödingen-B./Finningen beim 3:2 über den SC Mörslingen. Löhnert, der sich hier von Florian Scherer (links) zum 1:0 gratulieren lässt, machte alle drei Tore. Die beiden Gästetreffer markierten Thomas Hirner und Philipp Gestenberger.
Fußball

Es zieht sich über alle Maßen für Gundelfingen

Fußball: Verband zeigt keine Einsicht mit der Ausnahmesituation des FC Gundelfingen.Der SSV Peterswörth hält die A-Klasse, weil der Gegner auf die Relegation verzichtet.

Die Bürgermeister (von links) von Altenmünster Florian Mair, Dinkelscherben Edgar Kalb und Zusmarshausen Bernhard Uhl haben drei Hilfsfonds für Hochwasseropfer gegründet und jeweils 1000 Euro aus dem eigenen Geldbeutel obendrauf gelegt.
Landkreis Augsburg

Zusammen gegen die Hochwasserschäden: Drei Gemeinden gründen Hilfsfonds

In Altenmünster, Dinkelscherben und Zusmarshausen wurden Hilfsfonds eingerichtet. Sie sollen schnelle finanzielle Hilfe für Hochwasser-Betroffene möglich machen.

Bei dem schweren Hochwasser im Landkreis Augsburg sind viele Dinge kaputtgegangen.
Landkreis Augsburg

Hochwasser: weitere Müllsammelstellen sind eingerichtet

Nach dem schweren Hochwasser öffnen mehrere Wertstoffsammelstellen in dieser Woche zusätzlich. Das teilte das Augsburger Landratsamt mit.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims in Altenmünster waren evakuiert worden. Nun können sie zurück.
Altenmünster

Altenmünsters Pflegeheim wird wieder bezogen

Nach der Evakuierung des Pflegeheims Zusamaue in Altenmünster aufgrund des Hochwassers können die Bewohner noch in dieser Woche wieder zurück.

Irmi Wette setzt sich mit ihrem Präventionsstück „Pfoten weg!“ für den Schutz von Kindern vor sexualisierter Gewalt ein.
Altenmünster

"Pfoten weg!" soll Kinder stark machen

Am Sonntag findet in Altenmünster ein Präventionstag zum Thema sexualisierte Gewalt an Kindern statt. Es handelt sich um ein Familienfest mit Figurentheater, das Kindern das Thema ganz leicht näher bringt.

Feldbetten mit Schlafsäcken bilden den Schlafraum in der Notunterkunft an der Augsburger Messe. Inzwischen sind dort deutlich weniger Menschen untergebracht.
Augsburg

Notunterkunft für Evakuierte an der Messe bleibt vorerst bestehen

Plus Die Rettungsorganisationen haben an der Augsburger Messe eine Notunterkunft aufgebaut. Hier können 250 Personen übernachten. Inzwischen ist der Bedarf deutlich geringer.

In Dinkelscherben wurde eine Sammelstelle eingerichtet. Hier können die Menschen entsorgen, was beim Hochwasser zerstört wurde.
Landkreis Augsburg

Nach dem Hochwasser beginnt das große Aufräumen im Augsburger Land

Plus In den Gemeinden im Nordwesten des Landkreises hat sich die Lage am Montag beruhigt. Jetzt werden Keller ausgeräumt, Stromanschlüsse erneuert und Schäden beseitigt.

Nachdem die Zusam über die Ufer trat, musste auch das Pflegeheim Zusamaue in Altenmünster evakuiert werden.
Altenmünster

Auch das Pflegeheim in Altenmünster ist evakuiert worden

Als die Zusam in Altenmünster über die Ufer trat, wurde auch das Pflegeheim evakuiert. Erst nach Augsburg, dann woandershin.

Immer mehr Straßen im nördlichen Landkreis Augsburg, wie hier zwischen Markt und Meitingen, mussten in der Nacht zum Montag sowie im  Laufe des Montags wegen Überflutung gesperrt werden.
Landkreis Augsburg

Die aktuelle Hochwasser-Lage: Jetzt sind weitere Straßen gesperrt

Auch am Montag sind noch zahlreiche Orte im Landkreis Augsburg überschwemmt und nicht zugänglich. Hier die aktuellen Entwicklungen zur Hochwasser-Lage.

Die Lage entlang der Schmutter - hier bei Diedorf - bleibt angespannt. Aktuell droht ein Damm bei Nordendorf zu brechen.
Landkreis Augsburg

Hochwasserlage ist angespannt: An vielen Schulen fällt der Unterricht aus

Der Landkreis Augsburg ruft den Katastrophenfall aus. In Nordendorf droht ein Damm an der Schmutter zu brechen, Anwohner sollen ihre Häuser verlassen. Die B2 wird gesperrt.

Karzyna Zaouati und ihre Kinder Sabrina und Nizar aus Nordendorf vertreiben sich die Zeit in der Notunterkunft an der Messe Augsburg mit Bilder malen und Deutsch lernen.
Augsburg

Hilfe für Flutopfer: So läuft es in der Notunterkunft an der Augsburger Messe

Knapp 150 Evakuierte werden am Sonntagvormittag in Augsburg betreut. Darunter auch 50 Senioren aus Einrichtungen im Landkreis Augsburg.

Altenmünster von oben. Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wurde über die Themen der Bürgerversammlungen diskutiert.
Altenmünster

Diese Themen beschäftigen die Menschen in Altenmünster

Plus Wasserversorgung, Verkehr, Grundsteuer – das sind einige der Themen, die bei den Bürgerversammlungen zuletzt zur Sprache kamen. Nun musste sich der Gemeinderat damit befassen.

Noch lässt sich nur erahnen, wo später hier Wohnhäuser stehen könnten. Aktuell laufen die Erschließungsmaßnahmen für das neue Baugebiet am Kellerberg in Zusamzell.
Altenmünster

Wo in Altenmünster neue Bauplätze entstehen sollen

Plus Altenmünster möchte weiter maßvoll wachsen, das wird beim Blick in den Haushaltsplan deutlich. Darin finden sich einige Investitionen, unter anderem für neues Bauland.

Mit der zusätzlichen Photovoltaik-Anlage an der Fassade haben Iris Madlener und Thomas Schonbucher das Potential für die Stromerzeugung gesteigert.
Emersacker

Das steckt hinter der schwarzen Wand in Emersacker

Plus Solarpaneele an der Hausfassade sorgen bei Iris Madlener und Thomas Schonbucher in Emersacker für eine steigende Stromerzeugung. Warum sie sich dafür entscheiden haben.

Nach der 1:5-Niederlage in Bubesheim droht Trainer Roger Kindler mit seinem Team vom SC Altenmünster in der Kreisliga West der Abstieg.
Fußball

Traditionsverein droht Abstieg in die Kreisklasse

Schwäbischer Pokalsieger, Bezirksoberliga, Bezirksliga, Kreisklasse - die Fußballer des SC Altenmünster spielten in den vergangenen fünf Jahrzehnten immer höherklassig. Nun droht der Abstieg in die Kreisklasse.

Die Eisbude in Neumünster hat vor Kurzem eröffnet.
Altenmünster

In Neumünster hat eine neue Eisbude geöffnet

Plus In einer kleinen Holzhütte an der Durchfahrtsstraße in Neumünster kann man seit Kurzem Eis kaufen. So ist die neue Eisbude in die Saison gestartet.