Asylbewerber
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Asylbewerber"

Beamte der Bundespolizei führen an einem Gate am Frankfurter Flughafen Einreisekontrollen durch (Symbol).
Linke alarmiert

Asylverfahren am Flughafen: Immer mehr Anträge scheitern

Der Anteil der Asylbewerber, die bereits am Flughafen abgewiesen werden, ist auch in diesem Jahr weiter angestiegen.

In einem Asylbewerberheim in Lauingen haben einige Bewohner gegen die verhängten Quarantäne-Maßnahmen protestiert.
Lauingen

Wegen Quarantäne: Asylbewerber randalieren in Lauinger Unterkunft

Als Protest gegen die Quarantäne-Maßnahmen randalieren circa zehn Bewohner eines Asylheims in Lauingen. Die Polizei kann die Situation aber schnell beruhigen.

In der Hartwaldstraße stehen diese vier Häuser seit vier Jahren leer. Jetzt sollen die 16 Wohnungen zu sozial verträglichen Mietpreisen angeboten werden.
Mering

Sozialer Wohnbau: Die richtige Lösung für Mering ist gefunden

Plus Vier Jahre standen die Häuser in der Meringer Hartwaldstraße leer. Sie sollten für Asylbewerber dienen, dann aber kam die Wende.

In der Hartwaldstraße stehen diese vier Häuser seit vier Jahren leer. Zunächst waren sie für die Unterbringung von Asylbewerbern gedacht.
Mering

Gumpp-Häuser in Mering: Bezahlbarer Wohnraum in der Hartwaldstraße

Plus Eigentlich waren die vier Gumpp-Häuser in Mering als Unterkunft für Asylbewerber gedacht. Doch nun kommt es anders.

Die Dachauer Polizei beschäftigt sich mit dem Brand in einer Asylunterkunft.
Vierkirchen

Asylunterkunft brennt: Flüchtling rettet sich aus dem Fenster

Beim Brand eines Containerhauses im Landkreis Dachau wird die Unterkunft völlig zerstört. Ein 20-jähriger Mann wird bei dem Feuer leicht verletzt.

Einer der Angeklagten: Fünf junge Männer sollen einer 14-Jährigen zuerst Drogen eingeflößt und sie anschließend vergewaltigt haben.
Ulm

Gruppenvergewaltigung an Halloween: Diese Fragen bleiben bei Prozess in Ulm offen

Plus Fünf junge Männer sollen eine 14-Jährige an Halloween betäubt und vergewaltigt haben.

Ein blickdichter Zaun trennt die Gebäude des Pandemiezentrums von den Grünflächen der Mietswohnungen.
Kommentar

Randale im Pandemiezentrum: Die Sorgen sind berechtigt

Im Pandemiezentrum in Penzing randalieren Asylbewerber. Wie LT-Redakteur Thomas Wunder die Lage einschätzt.

Ein blickdichter Zaun trennt die Unterkunft der Asylbewerber (hinten) auf dem ehemaligen Fliegerhorst in Penzing von den angrenzenden Mietwohnungen. Am vergangenen Donnerstag hatte es dort Auseinandersetzungen gegeben.
Penzing

Randale im Pandemiezentrum: So fallen die Reaktionen aus

Plus Auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts in Penzing sind derzeit 41 Asylbewerber in Quarantäne. Als einige von ihnen in Streit geraten, fühlen sich auch Anwohner bedroht. Wie auf die Vorfälle reagiert wird.

Auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts in Penzing hat der Landkreis ein Pandemiezentrum eingerichtet.
Penzing

Randale im Pandemiezentrum in Penzing

Im Pandemiezentrum in Penzing sind Asylbewerber in Quarantäne. Am Donnerstag musste die Polizei anrücken.

Nach ersten Testergebnissen hat sich keine Kontaktperson bei einem Corona-Infizierten aus der Asylunterkunft in Geltendorf angesteckt.
Geltendorf/Penzing

40 Menschen warten im Pandemiezentrum auf neue Corona-Testergebnisse

Jetzt steht es fest: Die 40 Asylbewerber aus  Geltendorf, die seit Mittwochabend im Pandemiezentrum in Penzing untergebracht sind, müssen noch eine ganze Weile dort ausharren. Sie warten weiter auf die neuesten Corona-Testergebnisse.

Dank und Anerkennung für Projektleiterin Monika Basener. Bürgermeister Michael Böhm und sein Stellvertreter Andreas Flath (rechts) überreichten eine Urkunde und einen Blumenstrauß.
Burgheim

Bahnhof in Burgheim ist bezugsfertig

Plus Knapp zwei Jahre hat es gedauert. Nun ist der Bahnhof in Burgheim fertig. Für 1,1 Millionen Euro wurde das Gebäude saniert. Künftig wohnen dort anerkannte Asylbewerber.

Verwaist ist seit Mittwochabend die Asylbewerberunterkunft in Geltendorf. Alle Bewohner sind jetzt im Pandemiezentrum in Penzing.
Landkreis Landsberg

Corona-Test: 38 Menschen warten in Penzing noch immer auf die Ergebnisse

Plus Ein Asylbewerber aus der Geltendorfer Unterkunft hat sich mit Corona infiziert. Die Unterkunft ist geräumt, alle 39 Bewohner sind jetzt im Pandemiezentrum in Penzing untergebracht.

Ein Mann hält seinen Sohn im Arm, nachdem er gemeinsam mit anderen Flüchtlingen gerettet wurde.
Asylbewerber

Zahl der Geflüchteten in Deutschland steigt nur noch langsam

Fünf Jahre nach der Flüchtlingskrise suchen weniger Menschen Schutz in Deutschland. Das spiegelt sich auch in neuen Zahlen des Statistischen Bundesamts wider. Viele davon haben nur ein Aufenthaltsrecht auf Zeit - dürfen aber am Ende lange hier bleiben.

Weil sein Zimmernachbar zu laut Koran-Verse abgespielt hat, hat ihn ein 35-Jähriger aus Nigeria beleidigt, geschubst und getreten.
Landsberg

Prozess in Landsberg: Streit wegen lauter Koran-Verse

Plus Ein Asylbewerber geht in Landsberg auf seinen Zimmernachbarn los. Dafür wird er jetzt verurteilt.

Trubel um Asylbewerber endet friedlich

Das Haus im Moos diente vorübergehend als Ausweichquartier

«Die Befürchtungen von damals waren nicht unberechtigt»: Mathias Middelberg.
Ungesteuerte Zuwanderung

Terroristen "kein Massenphänomen" in der Flüchtlingskrise

Ohne Papiere oder mit gefälschten Ausweisen kamen seit 2015 mehrere islamistische Terroristen nach Deutschland. Die Zahl der Anschläge, die seitdem von Asylbewerbern verübt oder geplant wurden, liegt laut Innenministerium aber noch im einstelligen Bereich.

Am Tag danach: Der Lkw, den Amri für seinen Terror benutzte, auf dem Berliner Breitscheidplatz.
Terror

Union: Terroristen sind "kein Massenphänomen" in der Flüchtlingskrise

Ganz ohne oder mit gefälschten Ausweisen kamen seit 2015 einige islamistische "Schläfer" nach Deutschland. Die Zahl der Anschläge ist aber im einstelligen Bereich.

Im Landkreis leben 605 Asylbewerber

Schwierigkeiten gibt es beim Anmieten neuer Objekte

Asylbewerber nähen mit Kissingern

In der Auenstraße gibt es eine Werkstatt

Der über die Liste der AfD in den Ulmer Gemeinderat gewählte Markus Mössle (rechts) demonstrierte. Früher war Mössle ein bekennender Neonazi. Heute gibt er sich geläutert.
Ulm

Mädchen an Halloween vergewaltigt? Demo zum Prozessauftakt

Plus Fünf junge Männer sollen an Halloween ein Mädchen erst betäubt und dann immer wieder vergewaltigt haben. Nun hat in Ulm der Prozess gegen die Asylbewerber begonnen.

Ulm

Prozessauftakt gegen fünf Asylbewerber nach Gruppenvergewaltigung an 14-Jährige

Fünf junge Männer sollen an Halloween ein Mädchen erst betäubt und dann immer wieder vergewaltigt haben.

Ein 35-Jähriger wurde wegen eines Mordes in einer Affinger Asylunterkunft zu lebenslänglicher Haft verurteilt.
Affing/Augsburg

Mord in Affing: Gericht verurteilt Asylbewerber zu lebenslanger Strafe

Plus Ein Mann aus Eritrea hat einen Familienvater in einem Affinger Asylheim erschlagen. In der Begründung ist die Richterin deutlich. Es bleiben Fragen offen.

365 Tage im Jahr arbeitet Mohammed Ishaq, den hier alle nur Mo nennen, im Nördlinger Tierheim. Er macht das ehrenamtlich, Geld bekommt er nicht. Jetzt droht dem Asylbewerber die Abschiebung.
Nördlingen

Mo will bleiben: Wie das Nördlinger Tierheim für einen Asylbewerber kämpft

Plus Vor einigen Jahren floh Mohammed Ishaq nach Deutschland. Er arbeitet ehrenamtlich im Nördlinger Tierheim. Weil er aus Ghana kommt, soll er abgeschoben werden. Immer mehr Menschen aus Schwaben setzen sich für ihn ein.

Festnahme im südlichen Landkreis Augsburg: Ein 27-Jähriger wollte angeblich eine Frau besuchen und randalierte.
Mickhausen

Asylbewerber randaliert in Mickhausener Unterkunft

Die Polizei nimmt einen Mann in Mickhausen fest, wo er gar nicht gemeldet ist. Er randalierte in der Asylbewerberunterkunft. Offenbar wollte er eine Frau besuchen.

Messerstiche in einer Altenstädter Asylunterkunft: Gegen einen 23-jährigen Afghanen wird wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.
Region Landsberg

Asylbewerber verletzt Security-Mitarbeiter mit Messer

Messerstiche in einer Asylunterkunft in Altenstadt: Ein Bewohner verletzt einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes schwer. Jetzt ermittelt die Kripo wegen versuchter Tötung.