B10
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "B10"

Ein Sondereinsatzkommando SEK übt mit zahlreichen Fahrzeugen in der Region – und wird Unfallzeuge.
Ulm/Dornstadt

Sondereinsatzkommando sorgt für Aufsehen

Polizeihubschrauber und gepanzerte SEK-Fahrzeuge lösen Unruhe aus. Der Hintergrund ist allerdings harmlos.

Lange Zeit war die Kreuzung zwischen Biburg und Horgau an der ehemaligen B10 eine der gefährlichsten Kreuzungen im Landkreis, es kam zu teils schlimmen Unfällen. Inzwischen staut sich zu Stoßzeiten der Verkehr.
Horgau

Ständig Stau: Pläne zum Kreisverkehr bei Horgau werden konkret

Plus Die Kreuzung gilt jahrelang als eine der gefährlichsten im Landkreis. Vom Unfallschwerpunkt wird sie zur Staufalle. Nun soll doch ein Kreisverkehr kommen.

Diese Blindgänger wurden an der B10 in Neu-Ulm entschärft.
Sicherheit

Drei Bomben auf einen Streich

An der B10 in Neu-Ulm entschärft ein Sprengkommando Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg

Die B10 in Offenhausen ist aktuell voll gesperrt.
Neu-Ulm

Drei Fliegerbomben werden entschärft - B10 bei Neu-Ulm wieder frei

Auf einem Feld in Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen sind drei Fliegerbomben gefunden worden. Die B10 wurde zeitweise gesperrt - nun ist die Sperrung aufgehoben.

Auf der B10 nördlich von Ulm ist am Donnerstagabend ein Reisebus umgekippt. Er blieb auf der Seite liegen, alle acht Insassen wurden verletzt.
Unfall

Reisebus kippt wegen Sturm auf B10 bei Dornstadt um

Eine Böe schleudert das Fahrzeug die Böschung hinunter. Alle acht Insassen werden verletzt, zwei von ihnen schwer

Video

Bus von der Straße geweht

Zwei Schwerverletzte forderte ein Reisebus-Unfall Donnerstagnacht auf der Bundesstraße 10 nördlich von Ulm. Orkanböen hatten den Bus von der Straße geweht.

Auf der Bundesstraße B10 nördlich von Ulm ist am Donnerstagabend ein Reisebus umgekippt. Er blieb auf der Seite liegen, alle acht Insassen wurden verletzt.
B10 bei Ulm

Reisebus kippt durch Sturm auf B10 bei Ulm um: Zwei Menschen schwer verletzt

Auf der B10 nördlich von Ulm ist es am späten Donnerstagabend zu einem Unfall mit einem Reisebus gekommen. Alle acht Insassen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer.

So sieht der Blick von oben auf die Kreuzung Augsburger Straße und Tulpenstraße sowie das sogenannte Polizeiohr in Günzburg aus. Der stark befahrene Verkehrsknotenpunkt soll in den nächsten Monaten umgebaut werden.
Günzburg

Bald startet die Baustelle an der Kreuzung am Günzburger Polizeiohr

Plus Nach langen Diskussionen steht nun die Umgestaltung des Bereichs zwischen der B10 und der B16. Wann die Bauarbeiten beginnen und wie der Verkehr fließen soll.

Sturm "Sabine" ist am Montag und Dienstag über den Landkreis hinweggefegt.
Landkreis Neu-Ulm

Sturm „Sabine“ führt zu 150 Einsätzen im Kreis Neu-Ulm

Auch am Dienstag mussten die Feuerwehren mehrfach ausrücken, allerdings war deutlich weniger los als am Tag davor.

An der Kreuzung der Europastraße mit Otto-Hahn- und Otto-Renner-Straße wird der Verkehr ab Montag, 27. Januar, anders umgeleitet.
Neu-Ulm

B10-Baustelle: Verkehr wird ab Montag anders umgeleitet

Die Bauarbeiten an der Kreuzung der B10 (Europastraße) mit der Otto-Hahn- und Otto-Renner-Straße in Neu-Ulm liegen im Zeitplan. Ab Montag wird anders umgeleitet.

Die Wallstraßenbrücke führt vom Blaubeurer Ring aus über die Bahngleise stadtauswärts nach Norden.
Ulm

Eine grüne Fahrradbrücke für Ulm

Die Projekte für die Landesgartenschau 2030 sollen dort enge Verbindungen schaffen, wo Bahn und B10 Ulm durchschneiden. Ein zentraler Baustein kommt voran.

An den Bananen hatten die Einbrecher in Neu-Ulm kein Interesse, wohl aber an den knapp 500 Kilo Kokain mit einem Marktwert von mindestens 20 Millionen Euro.
Razzia in Neu-Ulm

Kokain-Fund: Wie die Polizei Katz und Maus mit der Drogenmafia spielte

Plus Sieben Männer wollen in Neu-Ulm knapp 500 Kilogramm Kokain aus einer Lagerhalle für Bananen holen. Doch die Polizei war schneller und schlauer.

Wie ein Bogen spannt sich die Verbindungsstraße zwischen B10 und B16 um das Gelände der Günzburger Polizei – daher der Name „Polizeiohr“.
Günzburg

Verkehr: Bald geht es los mit dem Polizeiohr

Ein zähes Verfahren und die schwierige Suche nach einem Bauunternehmen hatten das Projekt verzögert. Doch jetzt liegt endlich ein Angebot vor.

In der Region sollen Streuobstwiesen und Blühwiesen neues Bauland ausgleichen. Die Artenvielfalt soll durch die ökologischen Flächen gefördert werden.
Illertissen

Illertissen legt eine Streuobstwiese auf Vorrat an

Plus Überall in der Region wird gebaut. Kommunen sind dazu angehalten, als Ausgleich Grünflächen zu schaffen. Ein großes Projekt wird in Tiefenbach umgesetzt.

Die chronisch verstopfte B10 zwischen Neu-Ulm und der A7-Anschlussstelle Nersingen wird vierspurig ausgebaut.
Neu-Ulm

Jetzt geht der B10-Ausbau bei Neu-Ulm richtig los

Plus Die chronisch überlastete Straße zwischen Neu-Ulm und dem Anschluss an die A7 wird auf vier Spuren erweitert. Wie der Zeitplan aussieht.

Die B10 zwischen dem Neu-Ulmer Stadtrand und der Anschlussstelle Nersingen wird vierspurig ausgebaut.
Kommentar

Der Verkehr auf der B10 wird weiter zunehmen

Der vierspurige Ausbau der B10 ist dringend notwendig. Doch klar ist auch, dass der Autoverkehr dort weiter zunehmen wird.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstag kurz nach 5 Uhr auf der B10 bei Nersingen ereignet.
Polizei

B10: Zwei Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Zwischen Neu-Ulm und Burlafingen hat es am frühen Dienstagmorgen gekracht. Die Straße musste gesperrt werden

Bei Nersingen (Landkreis Neu-Ulm) ist es zu einem schweren Unfall gekommen.
Nersingen

B10: Schwerverletzte bei Unfall mit Autos und Lastwagen

Auf der B10 ist es am frühen Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall zwischen Neu-Ulm Und Burlafingen gekommen. Die Straße musste gesperrt werden.

Die Polizei sperrte die B10 für eine knappe Stunde.
Neu-Ulm

Fliegerbombe am Breitenhof: B10 bei Neu-Ulm gesperrt

Schon wieder ein Blindgänger in Neu-Ulm. Die Fliegerbombe wurde bei Sondierungen für die B10-Baustelle gefunden. Diesmal halten sich die Folgen in Grenzen.

Dieser Fernbus durfte nach einer Zollkontrolle nicht weiterfahren, die Passagiere strandeten nachts bei Dornstadt.
Ulm/Dornstadt

Steuerschulden: Zoll setzt Fernbus bei Dornstadt fest

Etliche Passagiere stranden nachts an der B10 bei Dornstadt. Beamte von Polizei und Zoll decken bei der groß angelegten Kontrolle auch weitere Verstöße auf.

Jeder der Brückenträger, die am Wochenende über der B10 eingesetzt wurden, ist etwa 36 Meter lang und wiegt um die 53 Tonnen. Sie wurden mit einem großen Autokran eingesetzt – der mit 140 Tonnen schweren Gegengewichten ausgestattet war.
Neu-Ulm

Die neue Brücke über die B10 kommt per Lastwagen

Die fünf tonnenschweren Teile des neuen Bauwerks über die B10 zwischen Nersingen und Neu-Ulm sind am Wochenende eingesetzt worden.

Autofahrer müssen an der Kreuzung bei Horgau in Zukunft nicht mehr auf den Gegenverkehr achten. Bei Grün haben sie freie Fahrt.
Horgau

Horgauer Kreuzung: Linksabbieger bekommen jetzt freie Fahrt

Die gefährliche Kreuzung an der ehemaligen B10 bei Horgau wird für rund 20000 Euro aufgerüstet. Ein Kreisverkehr an der Stelle bleibt weiterhin ein Thema.

Verkehr

B10 wird teilweise gesperrt

Neue Brückenträger werden eingebaut. Umleitung eingerichtet

Zoll

Promille-Nickerchen hinterm Steuer

Beamten erwischen zudem Steuersünder

Das entlastet: Die Freigabe der Wiblinger Allee steh an.
Ulm

Wiblinger Allee eröffnet schon am Freitag

Gute Nachricht für Pendler: Durch die Freigabe der Strecke werden weniger Staus erwartet.