Brand (Kreis Augsburg)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Brand im Kreis Augsburg: Hier finden Sie alle Nachrichten über Brände - unter anderem für Neusäß, Gersthofen und Schwabmünchen.

Artikel zu "Brand (Kreis Augsburg)"

Strohballen brennen in Nordendorf in der Daimlerstraße. Die Feuerwehr Nordendorf löschte den Brand.
Ermittlung

Die Suche nach dem Brandstifter in Nordendorf hält an

Die Täter sind nach den Bränden im Strohballen-Lager noch unbekannt. Die Polizei geht aber weiterhin von Brandstiftung aus.

Bei der Firma Remondis brannte ein Lager mit Industriemüll ab.
Landkreis Augsburg

Die zehn Top-Geschichten des Jahres 2019

Plus Verbrechen, Brände und Kurioses: Hier stellen wir die Ereignisse aus dem südlichen Landkreis vor, die unsere Leser 2019 am meisten interessierten.

Geschafft! Sowohl die Absolventen des Lehrgangs als auch Trainer, Lehrgangsleiter und Prüfer des BRK-Kreisverbandes Augsburg-Land freuten sich gemeinsam, denn auch im Einsatz vor Ort arbeiten sie Hand in Hand.
Lehrgang

Feuerwehr macht sich fit für Einsatz am Unfallort

Meitinger bilden sich für ein First-Responder-Zertifikat weiter

Am Stand von Rainer Linder auf dem Hoigarten ließen sich Bürgermeister Lorenz Müller und Alexandra Wilbert beraten.
Schwabmünchen

Rainer Linder ist ein Urgestein auf dem Hoigarten

Er half schon als Kind seinen Eltern in deren Stand auf dem Markt in Schwabmünchen. Weshalb der 45-Jährige sein Sortiment im Laufe der Jahre umstellte.

Monatelang war in Gessertshausen ein Brandstifter unterwegs. Nun hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter geschnappt. 
Kommentar

Brandserie in Gessertshausen: Vorurteile machen blind

Wir bilden uns gerne eine Meinung über andere. So sind wir Menschen halt nun mal. Doch das ist gefährlich. 

Immer wieder mussten die Feuerwehren in den vergangenen Monaten zur Brandbekämpfung im Raum Gessertshausen ausrücken. 
Gessertshausen

Mutmaßlicher Brandstifter aus den eigenen Reihen: Das sagt die Feuerwehr

Plus Der Jugendliche ist Mitglied der Feuerwehr, bei der Fassungslosigkeit herrscht. Die Freiwillige Feuerwehr spricht von einem „absoluten Ausnahmefall“. 

Mehrmals hat es in Gessertshausen gebrannt. Nun soll der Brandstifter gefunden sein. 
Gessertshausen

Mutmaßlicher Brandstifter war selbst bei der Feuerwehr

Der mutmaßliche Brandstifter von Gessertshausen war selbst bei der Feuerwehr. Der 17-Jährige hat ein Geständnis abgelegt - aber nicht für alle Feuer.

Beeindruckende Bilder von Bränden in Schwabmünchen sind als Riesenposter auf dem Boden angebracht.
Schwabmünchen

Feuerwehrausstellung: Die Flammen lodern auf dem Boden

Im Schwabmünchner Museum wird eindrucksvoll die lange Geschichte der freiwilligen Feuerwehr aufgezeigt. Ein Schlauchturm wird für einen Kirchturm gehalten.

In der Nacht zum Sonntag hat es in Gessertshausen erneut gebrannt, wieder standen mehrere Hundert Strohballen in Flammen. Rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, mit Baggern musste das Stroh aus dem Lagerhaus geholt werden. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden.
Feuer

Hat ein Brandstifter wieder zugeschlagen?

Es ist bereits der vierte Brand in Gessertshausen innerhalb weniger Wochen. Diesmal steht ein Lagerhaus in Flammen. Etwa 300 Strohballen brennen ab. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde

In Gessertshausen hat es schon wieder gebrannt. Es ist bereits der vierte Brand innerhalb weniger Wochen.
Gessertshausen

Schon wieder brennt es in Gesserthausen – ist ein Brandstifter unterwegs?

Es ist der vierte Brand in Gessertshausen innerhalb weniger Wochen. Diesmal steht eine Lagerhalle in Flammen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Schon wieder ein Brand in Gessertshausen. Innerhalb von nur fünf Wochen musste die Feuerwehr hier gleich drei Mal wegen es Brandes ausrücken. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. In der Nacht zum Mittwoch brannte dieser Stadel neben dem Feuerwehrhaus an der Hauptstraße nieder.
Kreis Augsburg

Drei Brände: Geht in Gessertshausen ein Brandstifter um?

Zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen brennt es in Gessertshausen. Diesmal steht ein Geräteschuppen in Flammen. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Nun ermittelt die Kripo.

Nach der symbolischen Schlüsselübergabe  und der Segnungszeremonie tobten sich Jung und Alt bei der Familienolympiade aus
Gersthofen

Spiel und Spaß mit der Gersthofer Feuerwehr

Wenn eine Drehleiter eingesetzt werden muss, ist das eine ernste Sache. Ihre Einweihung dagegen mündet in Gersthofen in einer Riesengaudi

Bilanz

Feuerwehr ist bei Veranstaltungen wichtiger Helfer

Retter aus Mickhausen registrieren Unfallrückgang auf der Bergstrecke

Große Auszeichnung für Walter Knoll (vorn links) und Alfred Reithmeier (vorn rechts). Gratulanten sind (von links) Josef Böck, Klaus Bronner, Klaus Brecheisen und Günter Litzel.
Langenneufnach

Die Feuerwehr hilft nicht nur wenn es brennt

In Langenneufnach rückten die Retter 2018 häufiger aus. Beim Übungspensum ist der Kommandant streng.

Ausgerüstet mit Atemschutz ging es zu einem Einsatz im neuen Beruflichen Schulzentrum in Neusäß. Zum Glück war es nur ein Fehlalarm.
Jahresversammlung

Feuerwehr rückt fast jeden Tag aus

Die Zahl der Einsätze für die Neusässer Aktiven ist gestiegen. Wie ihre Sicherheit bei der Arbeit auf der Autobahn verbessert werden soll

Für langjährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein wurden geehrt: (vorne von links) Josef Vogt, Peter Berger, Alois Echter und Xaver Donderer. In der hinteren Reihe von links: Vorsitzender Stefan Hutter, Roland Wetzstein (25 Jahre aktiver Dienst), Kreisbrandinspektor Günter Litzel, Kommandant Johann Mayr, Neuzugang Roman Grundl und Bürgermeister Erwin Goßner.
Großaitingen

Feuerwehrversammlung: Neue Jahr beginnt mit Einsatz

Kurz vor der Dienst- und Generalversammlung bekämpft die Großaitinger Feuerwehr einen Kellerbrand. Warum sich ein Waldarbeiter bei den Rettungskräften bedankt.

Die Feuerwehr Leitershofen wählte den Vorstand neu. Im Bild: (von links) Vorsitzender Michael Leppeck, Zweiter Vorsitzender Stefan Vorgeitz, Schriftführerin Bettina Weber und Kassier Dominik Lange.
Versammlung

Leitershofer Feuerwehr 49-mal im Einsatz

Kommandant Thomas Hüttl zieht Bilanz. Michael Leppeck ist neuer Vorsitzender

Arg in Mitleidenschaft wurde dieser Kleinwagen bei einem Unfall gezogen. Zur Absicherung wird hier gerade von der Feuerwehr die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt.
Einsätze

Zwei Brände und ein Autounfall

Polizei und Feuerwehr sind in Schwabmünchen und Langerringen beschäftigt. Menschen werden nicht verletzt

In dieser mobilen, gasbetriebenen Brandsimulationsanlage übten 80 Feuerwehrleute den Brandeinsatz mit Atemschutzausrüstung.
Obermeitingen

Drei Brände auf einmal als Training für den Ernstfall

In Obermeitingen trainieren 80 Feuerwehrleute. Dafür wurde extra eine Brandsimulationsanlage angemietet.

Etwas müde, aber stolz über ihre Leistungen präsentierten sich die Jungfeuerwehrler mit Feuerwehrmännern der örtlichen Wehren sowie Kommandant Robert Scherer und Bürgermeister Michael Higl am Ende der Veranstaltung.
Aktion

Das schlaucht: Jugendliche sind 24 Stunden im Einsatz

25 Jugendfeuerwehrler sind beim Übungsmarathon in Meitingen dabei. Es geht um Brände und Vermisste

Katharina Zott erhielt bei der Destillata 2018 für ihre Produkte zwei Mal die höchste Auszeichnung.
Ustersbach

Auszeichnungen für die Destillerie Zott

Ustersbacher Betrieb gehört international zum Spitzenfeld

Die goldfarbenen Servietten erinnern an den Farbton des Whiskys - Constanze Ehrt bereitet das Singold-Restaurant für die Gäste vor.
Wehringen

Ein Hauch von Luxus in Wehringen

Regionale Speisen kombiniert mit edlem Whisky, Kaffee und Zigarren – dieses Angebot bietet sich den Kunden in der SinGold Erlebnisdestillerie in Wehringen.

Wohl mit Absicht hat der Fahrer dieses Mercedes im November vergangenen Jahres bei Leipheim gewendet und einen tödlichen Unfall auf der A8 verursacht. Davon geht die Polizei aus. Deshalb wurde gegen den Mann wegen Mordes ermittelt.
Landkreis Günzburg

Der Geisterfahrer von der A8 ist tot

Die Ermittlungen gegen den Mann werden nicht weitergeführt. Untersucht wird aber ein weiterer Unfall. Und in zwei anderen Fällen gibt es ebenfalls Neuigkeiten.

Die echten Whiskykenner trinken den edlen Brand aus handwarmen Schwenk-gläsern.
Schwabmünchen

Das Wasser des Lebens

Beim Whisky-Tasting im Germars kommen Kenner auf ihre Kosten. Eine Flasche hat einen besonderen Namen aus unserer Region

Ehrung bei der Weldener Feuerwehr: (von links) Zweiter Kommandant Karl-Heinz Fischer, Kommandant Markus Poll, Erich Donderer, Hilmar Ehrenreich, Vorsitzender Günter Lewentat, Franz Strahl, Sabine Mayer, Xaver Nadler, Friedrich Heiler, Ehrenmitglied Reinhard Schönenberg, Georg Böck, Bürgermeister Peter Bergmeir, Manfred Hausmann, Kreisbrandinspektor Georg Lipp, Zweiter Vorsitzender Georg Britzlmair und Kreisbrandmeister Martin Metzger.
Ehrenamt

Die Feuerwehr löscht nicht nur Brände

Die Weldener Wehr rückte 2017 36-mal aus. Die beiden Vorsitzenden wollen nächstes Jahr aufhören