Bürgermeisterwahl
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bürgermeisterwahl"

Podiumsdiskussion

Bürgermeisterwahl: Alle Bewerber auf einer Bühne

Veranstaltungen der Gersthofer Kolpingsfamilie am Sonntag, 26. Januar, in der TSV-Turnhalle

Bürgermeister Hubert Fischer (JW/OL).
Krumbach

Podium zur Bürgermeisterwahl auch in Krumbach

Die Diskussion mit den Bürgermeisterkandidaten findet am Dienstag, 3. März, im Stadtsaal statt. Was die Krumbacher Wahl so außergewöhnlich macht.

Drei Kandidaten bei einer Bürgermeisterwahl in Thannhausen? Das gab es zuletzt im Jahr 1996. Unser Rückblick zeigt, dass die Mindelstadt auch so manche kommunalpolitisch turbulente Zeit erlebt hat.
Thannhausen

Analyse: Warum die Thannhauser Bürgermeisterwahl außergewöhnlich ist

Plus Erstmals seit langer Zeit treten in Thannhausen wieder mehrere Kandidaten gegeneinander an. Ein historischer Streifzug durch die mitunter turbulente Thannhauser Kommunalpolitik.

Harald Lenz sitzt seit zwölf Jahren für die Grünen im Kreistag und will nun in seiner Heimatgemeinde Ebershausen Bürgermeister werden.
Ebershausen

Bürgermeisterwahl: Grüner Harald Lenz in Ebershausen nominiert

Eine Gegenkandidatin für Lenz um denvBürgermeisterposten findet in Ebershausen zu wenig Zustimmung. Wer außerdem in den Gemeinderat will.

Blick in den Ratssaal im Burgauer Rathaus
Burgau

CWG will Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl

Die Kandidaten sollen sie aber selbst organisieren. Wie die Parteien und Gruppierungen auf diese Forderung reagieren.

Andreas Strobel
Bürgermeisterwahl

Er will Familien fördern

Die Freie Bürgerstimme nominiert Andreas Strobel als Kandidaten. Der erläutert seine Vorstellungen und spricht über Persönliches

Wer wird im kommenden Frühjahr nach der Wahl Bürgermeister im Krumbacher Rathaus (Bild) sein? Derzeit stellen sich drei Kandidaten zur Wahl.
Krumbach

Analyse: Warum diese Wahl für Krumbach so außergewöhnlich ist

Plus Drei Kandidaten gehen ins Rennen. Viele sehen Parallelen zur turbulenten Wahl 2008 und einige erinnern sich noch an 1966 mit einem ganz besonderen politischen Duell.

Morgendämmerung im Mindeltal. Was wird der Tag bringen? Beim Blick auf einen derartigen Himmel steht diese Frage nicht selten im Raum. Was wird die nächste Wahl Thannhausen bringen? Welche politische Weichenstellung wird es geben? Das bewegt derzeit viele Menschen in Thannhausen.
Thannhausen

Bürgermeisterwahl Thannhausen: Kandidaten auf dem MN-Podium

Am Mittwoch, 5. Februar, veranstaltet unsere Zeitung in der Aula der Thannhauser Grundschule eine Diskussion zur Wahl. Leser können uns vorab Fragen schicken.

Walter Ritter war eigentlich schon als Bürgermeisterkandidat nominiert. Doch bei der Wahl gab es einen Fehler.
Blindheim

Bürgermeisterwahl in Blindheim: Walter Ritters Nominierung ist ungültig

Plus Walter Ritter sollte Bürgermeister-Kandidat in Blindheim werden. Doch es gab einen Fehler.

Bürgermeister Konrad Barm bekommt drei Herausforderer mit Martina Wenni-Auinger (SPD), Eveline Kuhnert (Bündnis 90/Die Grünen) und einem Kandidaten der CSU, der noch offiziell nominiert werden muss.
Burgau

Wahl in Burgau: Bürgermeister Barm hat weiteren Herausforderer

Plus Der Amtsinhaber der Freien Wähler hat drei Gegenkandidaten: Nach SPD und Grünen schickt auch die CSU einen Kandidaten in den Wahlkampf. Es ist kein Unbekannter.

Kommentar

Thannhausen und Krumbach zeigen gelebte Demokratie

Was die Kommunalwahl 2020 in Krumbach und Thannhausen so spannend macht.

Angelika Hosser (Grüne) möchte Bürgermeisterin in Krumbach werden.
Krumbach

Bürgermeisterwahl: Grüne nominieren Angelika Hosser

Bei der Versammlung der Krumbacher Grünen fiel die Entscheidung für die 53-Jährige einstimmig aus. Welche Schwerpunkte sie setzen möchte.

Auhausens Bürgermeister Martin Weiß schaffte es mit vielen Helfern aus dem Dorf, die Kirchweih neu zu beleben und zum gesellschaftlichen Magneten zu entwickeln.
Bürgermeisterwahl in Auhausen

In Auhausen tritt bislang Amtsinhaber Martin Weiß bei der Bürgermeisterwahl 2020 an

Auhausen wählt bei der Kommunalwahl 2020 einen neuen Bürgermeister. Die FWG/UHL hat den amtierenden Bürgermeister auch für die nächste Wahlperiode als Kandidaten nominiert.

Sener Sahin steht als Bürgermeister-Kandidat in Wallerstein nicht mehr zur Verfügung. Einige Mitglieder des CSU-Ortsvereins hatten offenbar Bedenken wegen seines muslimischen Glaubens geäußert.
Wallerstein

Fall Sahin: Hat die CSU ein Problem mit Muslimen?

Plus Die Türkische Gemeinde Deutschland fordert nach dem Fall Wallerstein ein deutliches Signal gegen antiislamische Anfeindungen. Was Kandidaten dazu sagen.

Susanne Höhnle wird voraussichtlich am Freitag nominiert werden.
Bürgermeisterwahl

SPD Neusäß schickt eine Frau ins Rennen

Die Gymnasiallehrerin Susanne Höhnle will als Kandidatin antreten. Wer sie ist und was ihr wichtig ist.

Am 15. März finden in Bayern die Kommunalwahlen statt.  In Wallerstein hat Sener Sahin seine Bewerbung zurückgezogen.
Bürgermeisterwahl Wallerstein

Warum die Debatte über Sener Sahin einen Rückfall ins vergangene Jahrhundert bedeutet

Der CSU-Bürgermeisterkandidat Sener Sahin zieht seine Bewerbung zurück. Ein Kommentar von Robert Milde.

Senar Sahin (CSU) will Bürgermeister von Wallerstein werden.
Kommunalwahl

Sener Sahin kandidiert in Wallerstein

43-Jähriger sorgt für eine Überraschung und tritt gegen Amtsinhaber Joseph Mayer an.

Die Kandidaten der CSU und UWG: (stehend, von links) Erich Xalter, Tobias Vogl, Klaus Roßkopf, Richard Burgetsmeier, Alfred Schröttle, Wolfgang Nigel, Leo Strobel, Stefan Hillemeier, Andreas Bissinger, Karsten Strassl, Robin Beck, Jörg Schürlein, Markus Böswald, Michael Hofmann, Helmut Spieler, Erik Rojas Astudillo; (sitzend, von links) Heidi Hertlein (Kreistagskandidatin), Michaela Reitsam, Werner Siebert, Michael Hofer, Josef Bickelbacher, Christina Hofer und Bianca Rupprecht.
Kommunalwahlen

Josef Bickelbacher ist jetzt nominiert

CSU und UWG Fünfstetten stellen auch Liste für Gemeinderatswahl auf

Sie treten für die Freie Wählervereinigung Dietershofen an: Christian Wanner, Markus Wanner, Thomas Braun, Alexander Schwehr, Ute Schedler, Bürgermeisteranwärter Radim Tatka, Felicitas Wild, Robert Wegele und Franz Keller.
Dietershofen

Bürgermeisterwahl in Oberschönegg wird spannend

Die Dietershofer küren Radim Tatka zu ihrem Bürgermeisterkandidaten. Er tritt gegen den Amtsinhaber an.

Im Marktgemeinderat von Tussenhausen herrscht derzeit eisige Stimmung. Grund dafür ist die Nominierungsversammlung der Freien Wählergruppe Zaisertshofen: Dort wurde überraschend Edgar Putz als Bürgermeisterkandidat auserkoren und nicht, wie erwartet, Amtsinhaber Johannes Ruf.
Kommentar

Bürgermeisterwahl: Tussenhausener Intrigantenstadel

Plus In Tussenhausen will eine Gruppe den amtierenden Bürgermeister Johannes Ruf stürzen. Ihre Methoden tragen nicht zum Vertrauen in die Demokratie bei.

Die bisherige Zweite Bürgermeisterin von Kammlach, Birgit Steudter-Adl Amini (rechts), wurde bei Versammlungen in Ober- und Unterkammlach zur Bürgermeisterkandidatin nominiert.
Kammlach

Bürgermeisterkandidatin für Kammlach nominiert

Birgit Steudter-Adl Amini tritt bei der Bürgermeisterwahl in Kammlach an. Sie erklärt, warum sie kandidiert und welche Projekte sie anpacken möchte.

Ursula Kneißl-Eder will Bürgermeisterin der Gemeinde Buchdorf werden.
Buchdorf

Ursula Kneißl-Eder will Bürgermeisterin werden

58-Jährige möchte für Frauenliste in Buchdorf antreten. Damit werden es wohl mindestens drei Kandidaten.

Petra Wagner bei der Nominierungsversammlung der CSU und FWG in Oettingen.
Bürgermeisterwahl

CSU und FWG nominieren Petra Wagner

Plus Die Amtsinhaberin will unter anderem bezahlbaren Wohnraum in Oettingen schaffen. Mit welchen Begriffen sie ihr Handeln im Amt beschreibt.

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung des CSU-Ortsverbandes Lutzingen Christian Weber zum Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 15. März 2020 nominiert. Im Bild: (von links) stellvertretender Kreisvorsitzender Frank Kunz, Steffi und Christian Weber, MdL Georg Winter (CSU-Kreisvorsitzender).
Wahlen

CSU Lutzingen nominiert Christian Weber

Bürgermeisterkandidat erhält alle Stimmen der Mitglieder bei der Versammlung

Die Freien Wähler positionieren sich für den Kommunalwahlkampf in Thannhausen und den Nachbarkommunen: Unser Bild zeigt von links Gottfried Braun, Renate Marschall, Bürgermeisterkandidat Peter Schoblocher, Erwin Haider (Bürgermeisterkandidat des Neutralen Bürgerblocks in Münsterhausen), Sylvia Miller, Ruth Abmayr, Alexander Hold und Christoph Böhm, Bürgermeisterkandidat der Freien Unabhängigen Wähler in Jettingen-Scheppach.
Thannhausen

Peter Schoblocher will in Thannhausen Bürgermeister werden

Plus Der 2. Bürgermeister Peter Schoblocher kandidiert für die Freien Wähler bei der Thannhauser Bürgermeisterwahl. Und er bekommt unerwartete Unterstützung.