Burgheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Burgheim"

Jetzt 126 Infizierte im Landkreis

21 Neuinfizierte und fünf Genesene

Ihren Flyer zeigen Margit Kugler und Roland Weigl mit Corona-Abstand.
Burgheim

Oberhausen: Offener Treff für Menschen mit Handicap

Nach einem Schlaganfall kämpft sich Roland Weigl aus Burgheim zurück ins Leben. Seine Erfahrungen möchte er mit anderen Betroffenen teilen und gründet deshalb einen offenen Treff.

Test- statt Punktspiel: Florian Fricke (rechts) und die TSG Untermaxfeld treffen am Samstag auf die „Zweite“ des FC Ehekirchen.
Kreisliga Ost

TSV Burgheim und TSG Untermaxfeld erneut ausgebremst

Corona verhindert Punktspiele. Mösler bestreiten dafür am Samstag einen Test gegen Ehekirchen II.

Geöffnet oder geschlossen? Das ist die Frage bei den Burgheimer Friedhofstoiletten. 
Burgheim

Saubere Lösung für Friedhof-WCs in Burgheim gesucht

Plus Die Toiletten an der Burgheimer Pfarrkirche und auf dem Friedhof am Bidi sind schon länger ein Ärgernis. Nachdem die Putzkraft ihren Dienst verwehrte, muss jetzt eine Lösung her.

Medizinischer Mundschutz liegt in einer Apotheke.
Neuburg

Corona: Landkreis überspringt den Signalwert

Die Sieben-Tage-Inzidenz überschreitet die 50. Damit wird es weitere Maßnahmen im Landreis Neuburg-Schrobenhausen geben.

Ingolstadt ergreift erste Maßnahmen

7-Tages-Inzidenz bleibt hoch – 20 neue Infizierte im Kreis

Hofft auf eine Leistungssteigerung: TSG-Coach Wolfgang Rückel.
Kreisliga Ost

TSG Untermaxfeld: Nächster Gegner dient als Vorbild

Plus Mösler treffen auf den SC Mühlried. Burgheims Auswärtsspiel in Aichach abgesagt.

Staatsminister Thorsten Glauber überreichte die Umwelt-Staatsmedaille 2020 an Dr. Pauline Abt.
Burgheim

Die Staatsmedaille für Umweltschutz 2020 geht nach Burgheim

Plus Die Staatsmedaille für Umweltschutz 2020 geht an die Burgheimerin Dr. Pauline Abt. Für die Medizinerin ist schon lange klar, wenn die Natur leidet, leidet auch der Mensch. Deshalb nahm die heute 98-Jährige die Sache in die Hand – buchstäblich beim Krötenschleppen.

Schneller: Der TSV Pöttmes (links Simon Fischer) gewann bei der TSG Untermaxfeld (Florian Fricke) mit 5:1.
Kreisliga Ost

Zweimal 1:5 - Burgheim und Untermaxfeld verlieren deutlich

Sowohl der TSV Burgheim als auch die TSG Untermaxfeld kassieren deutliche Heimniederlagen. Schwere Verletzung überschattet Partie zwischen der TSG und Pöttmes.

Jonas Gottwald (links) und Markus Schuller (rechts) trafen für den Kissinger SC gegen Kriegshaber.
Fußball-Kreisliga

Kissing holt drei Punkte gegen den Tabellenletzten

Plus Neben dem Kissinger SC ist auch der BC Rinnenthal erfolgreich und Dasing überrascht mit einem 5:1-Sieg in der Kreisliga Ost. Zwei Dasinger treffen doppelt.

Förster Martin Spies (l.), Anton Gutjahr (Markt Burgheim) und Kathrin Selhuber von PEFC Bayern.
Burgheim

Burgheimer Marktwald auf dem Prüfstand

PEFC prüfte den Burgheimer Forst auf nachhaltige Waldbewirtschaftung und ist zufrieden.

Jubel bei der TSG Untermaxfeld: Die Mösler gewannen beim SV Feldheim mit 3:1 und bauten ihren Vorsprung auf die Abstiegsränge aus.
Kreisliga Ost

Kreisliga Ost: Untermaxfeld setzt sich von unten ab

Die TSG vergrößert durch einen 3:1-Sieg beim SV Feldheim den Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz auf sechs Punkte. Der TSV Burgheim geht in Langenmosen unter.

Die Sommerstars der Neuburger Rundschau freuen sich über ihre gewonnenen Gutscheine. Kinobetreiber Roland Harsch spendierte die Freikarten.
Neuburg-Schrobenhausen

Neuburger Sommerstars bekommen ihre Preise

Die Neuburger Rundschau suchte im Corona-Sommer die besten Schnappschüsse. Jetzt haben die Gewinner ihre Gutscheine bekommen. Welche Filme sie sehen möchten.

Spätestens im Frühjahr 2025 soll die geplante Donauquerung an der Bertoldsheimer Staustufe fertig sein.
Bertoldsheim

Warum die Bertoldsheimer Donaubrücke teurer wird

Plus Der geplante Neubau der Donaubrücke zwischen Bertoldsheim und Burgheim kostet sieben Millionen Euro mehr als geplant. Was die Gründe für den Kostenanstieg sind.

Ungewohnte Pausen-Besprechung: Rohrenfels’ Trainer Ralf Palfy stimmt sein Team im Freien auf die zweite Hälfte gegen den VfR Neuburg II ein. Ein Bild, das es jedoch bei kaltem und regnerischem Wetter kaum noch geben dürfte.
Fußball

Fußball unter erschwerten Bedingungen

Plus Besprechungen im Freien, Kontaktdatenerfassung, Mindestabstände und Hände desinfizieren. Seit Corona geht es bei einem Fußballspiel um mehr als Tore. So ist es den lokalen Vereinen gelungen, das Hygienekonzept umzusetzen.

B-Klasse Neuburg

SV Bertoldsheim übernimmt die Spitze

Schiele-Truppe überrollt die TSG Untermaxfeld II im zweiten Durchgang und feiert einen 7:3-Kantersieg. Dagegen kassiert der TSV Burgheim II gegen die SpVgg Joshofen-Bergheim II eine 2:3-Niederlage.

Torschütze zum Ausgleich: Luca Manhart (links), hier im Duell mit Thomas Braunmüller vom SSV Alsmoos-Petersdorf, erzielte für den TSV Burgheim den Treffer zum 2:2-Endstand.
Kreisliga Ost

Kreisliga Ost: Burgheims Youngsters holen 0:2 auf

Der TSV Burgheim, bei dem einige Nachwuchskräfte zum Einsatz kommen, holt gegen den SSV Alsmoos-Petersdorf ein 2:2. Die TSG Untermaxfeld muss gegen Aichach in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen.

Hoch konzentriert und auch ein bisschen geschockt war Skov, als sie mit 180 Stundenkilometern gen Boden rast. Erst als der Fallschirm aufging und sie minutenlang dahinschwebten, konnte sie wieder lächeln. 
Burgheim/Neuburg

80-Jährige bekommt Tandemsprung zum Geburtstag geschenkt

Plus Helga Skov aus Neuburg wollte schon immer mal den „ganz großen Kick“ erleben und einen Fallschirmsprung wagen. Erst zu ihrem 80. Geburtstag wurde er wahr.

Die 25-Jährige ist Mitglied bei der Luftsportgruppe in Burgheim.
Neuburg/Burgheim

Unfall in Burgheim: Frau kann ihren Fallschirm nicht öffnen

Eine 25-Jährige kugelt sich beim Sprung aus 3000 Metern Höhe beide Schultern aus, kann ihren Fallschirm nicht mehr öffnen. Was sie rettete. 

Mit Motorbooten und Messern mäht die Flussmeisterei die Wasserpflanzen in der Kleinen Paar bei Burgheim.
Neuburg-Schrobenhausen

Deshalb fischt die Flussmeisterei Pflanzen aus dem Wasser

Plus Die Flussmeisterei holt Wasserpflanzen aus Ussel, Schutter und Kleiner Paar im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Warum ist diese Maßnahme im Spätsommer notwendig?

Fische aus der Friedberger Ach sollen wegen der PFC-Belastung nicht mehr gegessen werden. Auch das Landratsamt warnt jetzt. Symbolfoto
Aichach-Friedberg

Gift in der Friedberger Ach: Landratsamt warnt vor Fischverzehr

Plus An der Friedberger Ach warnen die Behörden seit zehn Monaten vor der Belastung mit der Chemikalie PFC. Das Landratsamt sah dazu bislang keinen Anlass. Nun hat sich das geändert.

Willkommen in Neuburg, hieß es am 18. Juni 2015 für 100 Asylbewerber. Sie wurden von München aus nach Neuburg ist das sogenannte „Erstaufnahmelager“ gebracht, das in der Turnhalle des Descartes-Gymnasiums aufgeschlagen worden war. Von dort aus ging es für viele von ihnen weiter in die Gemeinden.
Neuburg-Schrobenhausen

Flüchtlingskrise: „Wir waren oft an den Grenzen des Machbaren“

Plus  Vor fünf Jahren hat Kanzlerin Angela Merkel während der Flüchtlingskrise ihren berühmten Satz „Wir schaffen das“ gesagt. Doch hat der Landkreis es geschafft? 

Geht bereits seit 1966 für „seinen“ SKC Burgheim auf die hiesigen Kegelbahnen: Herbert Etsberger.
NR-Sportskanone

Herbert Etsberger: „Ohne Training gibt es keinen guten Wettkampf“

Plus Herbert Etsberger ist beim SKC Burgheim eine echte Institution. Der 64-Jährige verrät, warum er kein Freund der neuen „Plattenbahnen“ ist und weshalb er seinen Sport am liebsten im Team bestreitet.

Die Urlaubszeit lässt die Corona-Fallzahlen wieder in die Höhe schnellen.
Neuburg-Schrobenhausen

Urlauber bringen das Corona-Virus in den Landkreis

Die allermeisten Neuinfektionen werden bei Reiserückkehrern festgestellt. Das sind die aktuellen Zahlen.

Möchte im weiteren Saisonverlauf der Kreisliga Ost vermehrt auf die eigenen Jugendspieler setzen: Burgheims Spielertrainer Mathias Heckel (links).
NR-Fußball-Check

TSV Burgheim: Nachwuchs als großes Kapital für die Zukunft

Der TSV Burgheim befindet sich in der Kreisliga Ost als Tabellensechster jenseits von Gut und Böse. Für die zweite Saisonhälfte verfolgt Spielertrainer Mathias Heckel einen klaren Plan: Den Einbau von möglichst vielen Jugendspielern.