Feuerwehr (Kreis Dillingen)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Feuerwehr im Kreis Dillingen: Hier finden Sie alle Nachrichten über Feuerwehr-Einsätze - unter anderem für Dillingen und Wertingen.

Artikel zu "Feuerwehr (Kreis Dillingen)"

Burghagel

Wer hat den Burghageler Maibaum abgesägt?

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der 17 Meter hohe Baum abgesägt. Die Feuerwehr musste ausrücken. Die Polizei Dillingen sucht dringend Zeugen.

36 Einsatzkräfte der Feuerwehren Gundelfingen und Lauingen unterstützen die Bergungs- und Sicherungsarbeiten nach einem Unfall am Fetzer-See in Gundelfingen.
Gundelfingen

Umgekippter Lkw an der B16 bei Gundelfingen: So liefen die Bergungsarbeiten

Plus Die Bergung des Sattelzugs bei Gundelfingen stellt Helfer vor große Herausforderungen. Der Schaden ist ebenfalls beträchtlich. Feuerwehrkommandant Michael Wohlhüter spricht über den Einsatz.

Die Feuerwehr Kaisheim konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken.
Buttenwiesen

Asche entzündet Holzstapel: Feuerwehr Buttenwiesen rückt aus

Schuld war der starke Wind. Der Brand war aber schnell im Griff.

An seinem „Hundertsten“ erfreute sich Ludwig Rieß noch bester Gesundheit. Jetzt sagte er mit 105 Jahren leise für immer Adieu.
Hochstein

Ein sanfter und leiser Abschied: Ludwig Rieß ist gestorben

Plus Ludwig Rieß aus Hochstein wurde 105 Jahre alt.

Nicht alle Gemeinden im Landkreis Dillingen stellen heuer einen Maibaum auf.
Landkreis Dillingen

Noch ein Jahr ohne Maibaum im Landkreis Dillingen?

Plus Heuer gilt es wegen der Corona-Pandemie einiges zu beachten. Das heißt aber nicht, dass das Maibaum-Aufstellen im Landkreis Dillingen ausfallen wird.

Beim Hochwasser im Juni 2013 sprang im Landkreis Dillingen der Riedstrom an. Das Foto zeigt das Gebiet Neugeschüttwörth an der Donau bei Gremheim, wo ein Flutpolder gebaut werden soll.
Landkreis Dillingen

Was tun bei einer Hochwasserkatastrophe im Landkreis Dillingen?

Städte, Gemeinde und Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis Dillingen informierten sich über Einsatzpläne.

Die Lauinger Feuerwehr hat einen Schwimmsauger erhalten. Bei der Übergabe von links: Stellvertretender Kommandant Thomas Hoffmann, Kommandant Martin Koller, Feuerwehrreferent Markus Hoffmann, Tobias Linder und Bürgermeisterin Katja Müller.
Spende

Damit das Löschwasser nicht ausgeht

Versicherungskammer übergibt Schwimmsauger an vier Feuerwehren in Lauingen und Gundelfingen

Bei der Übergabe der neuen Schutzkleidung an die Vertreter der Dillinger Feuerwehren. Im Bild (von links) Andreas Gufler (Steinheim), Stadtbrandmeister Jochen Bucher, Bernd Schneider (Kicklingen), Matthias Mesch (Fristingen), Stadtbrandinspektor Markus Pfeifer, Dietmar Reile, Oberbürgermeister Frank Kunz, Matthias Fürholzer, Armin Gentner (Hausen) und Bernhard Weber (Donaualtheim).
Dillingen

Eine Viertelmillion für Schutzkleidung der Dillinger Feuerwehren

Die Ehrenamtlichen erhalten neue Hosen und Jacken für die Einsätze.

Mit dem Krankenwagen wurde ein Mann nach seinem Unfall in Bachhagel ins Krankenhaus gebracht.
Bachhagel

Autofahrer wird bei Unfall bei Bachhagel verletzt

Ein Autofahrer kam in Bachhagel mit seinem Wagen von der Straße ab, und konnte sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Der Parkplatz am Wittelsbacher Platz in Lauingen ist am Montag gesperrt. Grund sind Baumfällarbeiten.
Lauingen

Der Wittelsbacher Platz in Lauingen ist am Montag gesperrt

Der Parkplatz nahe der Feuerwehr in Lauingen kann am Montag zeitweise nicht genutzt werden. Was Autofahrer beachten sollten.

Nur noch die Ruine eines Wohnhauses ist übrig nach dem Brand in Vorderried.
Buttenwiesen

Wohnhaus brennt nieder

Stundenlang löschte die Feuerwehr ein Wohnhaus in Vorderried. Als Brandursache kommt laut Polizei ein technischer Defekt an der Photovoltaikanlage in Betracht.

Die Gemeinde Blindheim diskutiert über einen möglichen Supermarkt.
Blindheim

Blindheimer Feuerwehrleute und Musiker wollen Zuschüsse

Der Gemeinderat Blindheim berät auch über den Haushalt für dieses Jahr. Auch eine Gemüsekiste steht auf der Agenda.

Bei dem Brand am frühen Sonntagmorgen in Vorderried hatten die Einsatzkräfte mit den Platten der Photovoltaikanlage und Wind zu kämpfen. Um an den Brandherd heranzukommen, mussten sie das brennende Haus teilweise einreißen.
Buttenwiesen

Der Wind entfacht das Vorderrieder Feuer immer wieder neu

Plus Rund 100 Menschen helfen in Vorderried mit, an den Brandherd heranzukommen. Das ist bei der Photovoltaikanlage keineswegs einfach. Buttenwiesens Bürgermeister Kaltner wird erstmals die Tragweite eines solchen Unglücks bewusst

Für die Feuerwehr im Einsatz: Bastian Beck ist nicht nur aktiver Feuerwehrmann und First Responder, er leitet zudem die Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte im Landkreis.
Wertingen/Dillingen

Er hilft den Einsatzkräften nach schlimmen Einsätzen

Plus Bastian Beck unterstützt Feuerwehrleute im Landkreis Dillingen bei der Verarbeitung belastender Situationen. Auch nach dem tödlichen Unfall in Bissingen war der 45-jährige Wertinger vor Ort.

Ein illegales Autorennen hat am Mittwochabend zwischen Warnhofen und Bissingen stattgefunden. Bei einem Überholmanöver verlor ein 20–Jähriger die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen überschlug sich mehrmals und prallte gegen einen Baum. Sein 19-jähriger Beifahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen.
Bissingen

Trauer in Bissingen: 19-Jähriger stirbt bei illegalem Autorennen

Plus Zwei junge Männer rasen in zwei Fahrzeugen über den Zieglerberg zwischen Warnhofen und Bissingen. Dabei kommt es zu dem fürchterlichen Unfall. Der Schock in der Marktgemeinde ist groß

Rektorin Sylvia Leitner hat die Grundschüler der Bachtalgrundschule bunt verteilt. Einige Lernen hier im Brauereistadel in Bachhagel.
Landkreis Dillingen

Büffeln in der Turnhalle: Diese Räume verwandelt Corona in ein Klassenzimmer

Plus Grundschüler dürfen seit vergangener Woche wieder zum Unterricht. Damit möglichst viele vor Ort Platz finden, haben sich einige Rektoren in Absprache mit den Kommunen ungewöhnliche Räume gesichert.

In Gundelfingen waren in der Nacht zum Sonntag Polizei und Feuerwehr im Einsatz.
Gundelfingen

Feuerwehreinsatz an einem Gundelfinger Supermarkt

In Gundelfingen waren in der Nacht zum Sonntag Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Ursache war ein defektes Kühlgerät. Zwei Anwohnerinnen klagten danach über Schmerzen.

Tagelang war Bahadir Fidan mit seinen Helfern damit beschäftigt, die Trümmer des eingestürzten Stadels zu beseitigen. Teilweise haben sie Mauerteile per Hand abgetragen. Das alte Bauernhaus im Hintergrund stammt aus dem 16. Jahrhundert. Eigentümer Fidan befürchtet, dass auch dieses Gebäude irgendwann zusammenbricht.
Lauingen

Nach dem Hauseinsturz in Lauingen fürchtet ein Nachbar um sein Leben

Plus Nach dem Einsturz des Stadels in Lauingen fürchten ein Anwohner und der Eigentümer, dass bald das nächste Gebäude zusammenkracht. Doch der Denkmalschutz verhindert den Abriss. Einer fürchtet gar um sein Leben.

Die Feuerwehr und die Polizei sind in der Nacht zum Samstag zu einem brennenden Auto nach Syrgenstein gerufen worden.
Zöschingen/Gundelfingen

Feuerwehr-Einsatz in Zöschingen: Brand im Badezimmer

In Zöschingen löst ein Schwelbrand den Alarm aus. Auch in Gundelfingen brennt es. Dort können Mitarbeiter aber selbst löschen.

Feuerwehr und Bürgerbegehren

Der Gemeinderat Blindheim tagte

Mit einem Bagger haben am Donnerstag die Aufräumarbeiten an der Ruine des alten Stadels in der Lauinger Zenettistraße begonnen.
Lauingen

Wie es nach dem Einsturz des Hauses in Lauingen weitergeht

Plus Ein alter Stadel bricht am Mittwoch in Lauingen in sich zusammen. Nun haben die Aufräumarbeiten begonnen. Der Eigentümer spricht bereits von einer Aufwertung für den Stadtteil.

Die Feuerwehr in Binswangen war in einem Fall nun zu schnell unterwegs.
Binswangen

Die Feuerwehr Binswangen war in diesem Fall zu schnell

Plus Die Feuerwehr Binswangen hat einen Zuschuss beantragt. In der Gemeinderatssitzung wurde nun bekannt, dass die Wehr in diesem Fall zu schnell unterwegs war.

Lauingen

Haus in Lauinger Altstadt stürzt ein

Ein altes Gebäude in der Altstadt von Lauingen ist am Mittwochmorgen eingestürzt. Auch Nebengebäude sind beschädigt.

Mit einer Wärmebildkamera suchte die Lauinger Feuerwehr die Ruinen nach verschütteten Personen ab. Gefunden hat sie glücklicherweise niemanden. Das Haus, das in der Zenettistraße eingestürzt ist, war schon länger nicht mehr bewohnt.
Lauingen

Wie das Haus in der Lauinger Altstadt einstürzen konnte

Plus Mitten in der Altstadt von Lauingen stürzt ein ehemaliger Stadel ein. Das Gebäude war baufällig – und hätte wohl ohnehin abgerissen werden sollen. Die Feuerwehr war dort nicht zum ersten Mal im Einsatz.

Die Feuerwehr Höchstädt musste ein brennendes Auto löschen.
Höchstädt

Höchstädter wollte Batterie laden: Auto gerät in Brand

Stundenlang hat der Mann sein Auto angelassen. Dann rückte die Feuerwehr Höchstädt aus.