Feuerwehr (Kreis Landsberg)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Feuerwehr im Kreis Landsberg: Hier finden Sie alle Nachrichten über Feuerwehr-Einsätze - unter anderem für Landsberg am Lech.

Artikel zu "Feuerwehr (Kreis Landsberg)"

OB Mathias Neuner (von links) überreichte Ehrentaler der Stadt für 30 Jahre Dienst an Thomas Koller, Volkmar Mühlberger und Marco Bärwolf. Mit von der Feuerwehrführung und vom Verein dabei (von rechts): Vorsitzender Robert Peez, zweiter Vorsitzender Hendrik Vockamm, stellvertretender Kommandant Markus Obermayer und Kommandant Christian Jungbauer.
Feuerwehr

Die Zahl der Einsätze steigt

Nicht nur eine Schlammlawine in Landsberg beschäftigt die Feuerwehr 2019, sondern auch das Schneechaos in Miesbach

Immer wieder brannte es im Raum Landsberg: Die Polizei hat in der Nacht auf Freitag die mutmaßlichen Serien-Brandstifter geschnappt.
Kreis Landsberg

Mutmaßliche Brandstifter müssen in U-Haft

Plus Zwei junge Männer sollen insgesamt zwölf Feuer im Raum Landsberg gelegt haben. Nun müssen die mutmaßlichen Brandstifter in U-Haft.

Ein Fußgänger ist in Dießen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Laut Polizei trat der Mann unvermittelt auf die Fahrbahn.
Dießen

Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Mann will in Dießen eine Straße überqueren und geht einfach los. Die Fahrerin eines herannahenden Autos hat keine Chance auszuweichen.

Die Polizei hat in der Nacht auf Freitag die mutmaßlichen Brandstifter geschnappt, die wohl für die Brandserie im Landkreis Landsberg verantwortlich sind. Dieses Fot stammt von einem brennenden Holzstapel in Unterdießen.
Landkreis Landsberg

Brandserie geklärt: Jetzt herrscht Erleichterung

Plus Die Polizei schnappt zwei mutmaßliche Täter auf frischer Tat. Die zwölf Fälle im Landkreis Landsberg stehen damit vor der Aufklärung. Wie Brandopfer Karl Fernsemer aus Rott reagiert.

Zwölf Feuer sollen die beiden festgenommenen Männer im Landkreis Landsberg gelegt haben.
Kreis Landsberg

Brandserie: So kam die Polizei den Verdächtigen auf die Spur

Plus Die Polizei fasst zwei junge Männer, die für insgesamt zwölf Feuer im Raum Landsberg verantwortlich sein sollen. Wie ticken Brandstifter? Was treibt sie an?

Seit Wochen treibt ein unbekannter Brandstifter sein Unwesen im Landkreis Landsberg. Mehrere Feldstadel wurden in Brand gesetzt.
Kreis Landsberg

Brandstifter-Serie: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Seit Dezember hält eine Brandserie den Landkreis Landsberg in Atem. In der Nacht auf Freitag hat es erneut gebrannt. Kurze Zeit später nahm die Polizei zwei Tatverdächtige fest.

In der Nacht auf Montag hat erneut ein Feldstadel im Landkreis Landsberg gebrannt.
Issing

Und wieder brennt ein Feldstadel im Landkreis Landsberg

Bei Issing brennt in der Nacht auf Montag ein Feldstadel. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Neuigkeiten gibt es vom Feuer bei Haltenberg, bei dem mehr als 220 Schafe verbrannten.

Im Landsberger Industriegebiet ist es in einer Firma am Montagvormittag zu einer Verpuffung gekommen.
Landsberg

Erneute Verpuffung in Landsberger Industriebetrieb

Einen Großeinsatz für die Feuerwehr hat es am Montagvormittag in einem Landsberger Industriebetrieb gegeben. Die Verpuffung ist der zweite Fall innerhalb weniger Wochen.

Nur noch Schutt und Asche blieb von dem Stall in Haltenberg (Scheuring) übrig, in dem gestern 200 Schweine im Feuer umkamen.
Scheuring

200 Schafe verbrennen in ihrem Stall

Plus Wieder geht im Landkreis Landsberg ein Feldstadel in Flammen auf. Dieses Mal bei der Burgruine Haltenberg. Für die Tiere gab es keine Rettung.

Am Dreikönigstag gegen 6.30 Uhr: Brand einer Stallung bei Haltenberg
Kreis Landsberg

Scheuring: 200 Schafe verbrennen im Feldstadel

Eine Stallung bei der Burgruine Haltenberg wird ein Raub der Flammen. Die Brandermittler der Kripo sind vor Ort.

Ein kleiner Heckenbrand hat am Silvestervormittag die Feuerwehr in Scheuring auf Trab gehalten.
Scheuring

Wunderkerzen sorgen für Feuerwehreinsatz in Scheuring

Am Silvester-Vormittag muss die Feuerwehr ausrücken. Eine Thuja-Hecke hatte Feuer gefangen.

Eine Brandserie hält Feuerwehr und Polizei in Atem. Bei der Feuerwehr Pflugdorf-Stadl (oben von links: Martin Bauer, Kommandant Thomas Lindner, Manfred Hieber, Christoph Schmid) hat man vorsorglich fahrbare Wasserfässer bereitgestellt.
Landkreis Landsberg

Unheimliche Brandserie: Die Angst vor dem Feuerteufel geht um

Plus Und wieder geht ein Feldstadel im Landkreis Landsberg in Flammen auf. Die Polizei zieht bei der Fahndung nach dem Brandstifter alle Register. Bei der Feuerwehr herrschen Angst und Wut.

Einsatz bei Reichling: Feuerwehrleute löschten das in der völlig ausgebrannten Scheune gelagerte Stroh ab.
Feuer

Brandserie: Stadel bei Reichling zerstört

Eine Scheune außerhalb des Ortes geht in Flammen auf. Die Polizei vermutet Brandstiftung

Das in dem Stadel gelagerte Stroh wird abgelöscht.
Reichling

Die Brandserie geht weiter: Bei Reichling brennt ein Feldstadel

Südlich von Reichling brennt am Donnerstagabend ein Feldstadel ab. Es ist nicht der erste Brand dieser Art im südlichen Landkreis Landsberg.

In der Nacht auf Montag hat im Landkreis Landsberg wieder ein Feldstadel gebrannt.
Region Landsberg

Wieder gehen Feldstadel in Flammen auf

Geht die unheimliche Brandserie wieder los? Bei Denklingen brennt ein Feldstadel. Auch im Landkreis Weilheim-Schongau gibt es Feuer. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Ein halbes Dutzend Brände hat die Feuerwehren im Landkreis Landsberg in den vergangenen Tagen beschäftigt. In der Nacht auf Sonntag war ein Stadel bei Leeder betroffen (links). Die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus.
Kreis Landsberg

Sechs Brände: Treibt ein Feuerteufel sein Unwesen?

Plus Mehrere Stadel gehen im Landkreis Landsberg in Flammen auf. In allen Fällen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Was die Polizei bislang weiß.

Dreimal hat es am Donnerstag beziehungsweise in der Nacht auf Freitag im Landkreis Landsberg gebrannt. Bei Dießen ging eine Feldscheune in Flammen auf.
Landkreis Landsberg

Brandstifter legen mehrere Feuer im Landkreis Landsberg

Gleich dreimal hat es am Donnerstag und in der Nacht auf Freitag im Landkreis Landsberg gebrannt. Die Polizei sucht jetzt nach den Brandstiftern.

Das Schwiftinger Feuerwehrhaus wird im nächsten Jahr umgebaut und den aktuellen Bedürfnissen der Brandschützer angepasst.
Schwifting

Was sich am Feuerwehrhaus in Schwifting ändert

Plus Die Platzverhältnisse rund um das bestehende Feuerwehrhaus in Schwifting sind beengt. Jetzt werden zwei neue Fahrzeuge gekauft. Und dafür muss die Gemeinde Platz schaffen.

Einen Schwelbrand hat es am Montagabend im Dießener Gewerbegebiet gegeben.
Dießen

Schwelbrand: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Die Feuerwehr hat am Montagabend im Dießener Gewerbegebiet in der Fritz-Winter-Straße Schlimmeres verhindert. In einem Betrieb brannte es.

Andreas Glatz (CSU) möchte Bürgermeister in Hurlach werden.
Hurlach

Bürgermeister in Hurlach: Andreas Glatz will Wilhelm Böhm beerben

Plus Der Hurlacher Bürgermeister tritt 2020 nicht mehr an. Die CSU nominiert seinen Stellvertreter Andreas Glatz für das Amt. Diese Themen liegen dem Kandidaten am Herzen.

Wildes Parken im Grünstreifen – wie hier in der Viktor-Frankl-Straße in Kaufering soll bald Geschichte sein. In diesem Bereich werden bald Rundhölzer am Straßenrand installiert.
Kaufering

Das große Parkplatzproblem rund um den Kauferinger Bahnhof

Plus Rund um den Bahnhof und in der Hiltistraße sind Parkplätze oft Mangelware. Rückt jetzt die Verkehrsüberwachung öfter an? Eine andere Maßnahme kommt demnächst.

Zwei Jugendliche haben bei Weilheim mitten in der Nacht rund 200 Personen von Wasserwacht, Bergwacht, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf Trab gehalten.
Weilheim

Wie zwei Jugendliche mitten in der Nacht 200 Retter auf Trab halten

Der Weilheimer Polizei werden zwei betrunkene Rad fahrende Jugendliche gemeldet. Eine Streife macht sich auf die Suche. Weil einer nicht gefunden werden kann, müssen auch Bergwacht, Wasserwacht, Feuerwehr und Rettungsdienst anrücken.

Wegen Rauchentwicklung in einer Altpapiersortierung wurden mehrere Feuerwehren nach Kinsau gerufen.
Kinsau

Feuerwehr-Großeinsatz in Firmengebäude in Kinsau

In einem Unternehmen wurde Rauch festgestellt. Was bislang bekannt ist.

Unser Foto zeigt einen Teil der Kreistagskandidaten der Bayernpartei. Vorne von rechts: Generalsekretär Hubert Dorn, Landratskandidat Tobias Linke und die beiden Kreisräte Hermann Dempfle und Georg Wegele.
Kommunalpolitik

Die Bayernpartei schickt Tobias Linke ins Rennen

Die Partei hat einen Landratskandidaten und benennt ihre Kandidatenliste für den Kreistag

Der zerstörte Zigarettenautomat in der Flößerstraße in Reichling.
Polizei

Ein lauter Knall und brennender Müll

In Reichling wird ein Zigarettenautomat beschädigt. Feuerwehreinsatz in Hofstetten