Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Kartei der Not
Aktuelle News und Infos

Foto: Kartei der Not

Die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung, hilft in Not geratenen Menschen aus der Region. Sie wurde 1965 von Ellinor Holland gegründet und unterstützt bis heute Bedürftige im Verbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen und des Allgäuer Zeitungsverlages. Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Artikel über die Stiftung.

Aktuelle News zu „Kartei der Not“

Der Schützenverein Hubertus Bronnen richtet vom 19.4. bis 5.5. das 61. Gauschießen im Gau Mindelheim aus.
Schießen

Hubertus Bronnen richtet das 61. Gauschießen aus

Nur noch wenige Tage, dann wird in Bronnen das 61. Gauschießen eröffnet. Was die Schützinnen und Schützen aus dem Gau Mindelheim dabei alles erwartet.

Eine Praxis für Menschen ohne Krankenversicherung in Augsburg schließt.
Landkreis Augsburg

Praxis für Menschen ohne Krankenversicherung schließt

Bislang hatte das BRK eine Praxis für Menschen ohne Krankenversicherung angeboten. Damit ist Ende April Schluss. Dabei sei es ein "tolles Projekt" gewesen.

Der Theaterverein Tussenhausen führt sein Stück "Junggesellenabschied" auch am Osterwochenende auf.
Unterallgäu

Konzerte, Theater, Fußballturnier: Unsere Tipps fürs Osterwochenende

Die Feiertage stehen vor der Tür und so langsam kommen frühlingshafte Temperaturen ins Unterallgäu. Übers lange Wochenende stehen einige Veranstaltungen an.

Der Lions-Club Günzburg hat erneut aus dem Erlös seines Adventskalenders 10.000 Euro an die Kartei der Not gespendet. Darüber freuen sich Martin Wachter (Präsident Lions Hilfswerk), Stefan Waibel (Präsident Lions-Club), Karen und Hans-Jürgen Sattler (Organisatoren des Adventskalenders), Arnd Hansen (Geschäftsführer der Kartei der Not) und die Redaktionsleiterin der Günzburger Zeitung Rebekka Jakob.
Günzburg

Adventskalender der Lions war wieder ein Gewinn für alle

Zum 14. Mal spendet der Lions-Club Günzburg an die Kartei der Not. Welche Projekte außerdem unterstützt werden - und was schon über den Kalender 2024 bekannt ist.

Bienen, Spende Kunsthandwerkermarkt
Die fleißigen Bienen haben nochmal 1500 Euro für die Kartei der NOt gespendet.
Neuburg

Die Fleißigen Bienen spenden erneut 1500 Euro für die Kartei der Not

Spende an das Leserhilfswerk unserer Zeitung: Eine Gruppe aus Neuburg spendet nach einer Aktion.

Die Wittislinger Kirche war gut gefüllt beim Benefizkonzert. Mehrere hundert Besucherinnen und Besucher kamen.
Wittislingen

Gemeinschaft in Aktion: Wittislingens Hommage an den Heiligen Ulrich

Im Rahmen des „Ulrichsjahres“ zu Ehren des Heiligen veranstaltet die Pfarrgemeinde seines Geburtsortes Wittislingen ein Benefizkonzert. Die Besucher spenden 2000 Euro.

Blech & Co gab ein Günzburg wieder ein begeisterndes Konzert zugunsten der Kartei der Not.
Günzburg

Sternstunden der Blasmusik mit Blech & Co in Günzburg

Plus Mit ihrem neuen Programm erfreut die Kapelle nicht nur das Publikum im Forum am Hofgarten. Auch die Kartei der Not darf sich wieder über das Benefizkonzert freuen.

Viele emsige Helfer im eigens aufgestellten Zelt bereiten den Osterbrunnen in Burlafingen vor.
Neu-Ulm

Damit lockt der Osterbrunnen dieses Jahr nach Burlafingen

Nicht nur aus unzähligen ausgeblasenen und bemalten Hühnereiern besteht der sechs Meter hohe Hingucker im Neu-Ulmer Ortsteil.

Das Saxophon-Orchester Schwaben überzeugte bereits bei einer Reise durch die verschiedensten Genres.
Landkreis Dillingen

Konzerte, Märkte und Theater: Das ist am Wochenende im Landkreis Dillingen los

Am Wochenende ist im Dillinger Land und im Zusamtal wieder einiges los. Wir haben einige Highlights für Sie zusammengefasst.

Das achte Mitternachtsturnier der SSV Höchstädt findet am Samstag, 4. Mai, ab 15 Uhr in der Nordschwabenhalle statt.
Höchstädt

An die Platten, fertig und los: Tischtennis-Turnier für den guten Zweck

Zum achten Mal findet in Höchstädt das Mitternachtsturnier der SSV statt. Es gibt Preise, Party und Sport. Und die Kartei der Not profitiert auch davon.

Die SG Bächingen-Medlingen spendete 1111 Euro an die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Der gleiche Betrag ging an den Verein Glühwürmchen.
Medlingen

SG Bächingen-Medlingen sammelt mit 9000 Plätzchen 2222 Euro Spenden

Im Rahmen einer Plätzchenverkaufsaktion sammelt die Spielgemeinschaft jeweils 1111 Euro für die Kartei der Not und den Verein Glühwürmchen.

Beim Caritas-Zentrum in Dillingen entsteht in diesen Tagen der Ellinor-Holland-Begegnungsgarten. Die Kartei der Not finanziert das 350.000-Euro-Projekt zum weitaus größten Teil.
Landkreis Dillingen

Kartei der Not finanziert Ellinor-Holland-Begegnungsgarten in Dillingen

Das Projekt im Caritas-Sozialzentrum nützt nicht nur Menschen mit psychischen Problemen. Wie unser Leserhilfswerk im vergangenen Jahr in der Region helfen konnte.

Das Heeresmusikkorps Ulm gibt anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Knabenkapelle Nördlingen“ am 13. März ein Benefizkonzert. Die Erlöse gehen an die Kartei der Not und die Knabenkapelle.
Nördlingen

Heeresmusikkorps Ulm kommt nach Nördlingen für Benefizkonzert

In der Hermann-Keßler-Halle steht am 13. März das professionelle Blasorchester der Bundeswehr auf der Bühne. Was die Gäste bei diesem Frühjahrskonzert erwartet.

Das Aichacher Neujahrskonzert brachte wieder 4000 Euro für die Kartei der Not ein. Die Spende überreichten (von links) Martina Baur (Infobüro), Bürgermeister Klaus Habermann und Birgit Cischek (rechts) von der Sparkasse Claudia Bammer, stellvertretende Redaktionsleiterin der Aichacher Nachrichten.
Aichach

Neujahrskonzert bringt 4000 Euro für Kartei der Not ein

Die Aichacher Benefizveranstaltung hat insgesamt schon 64.000 Euro für das Leserhilfswerk unserer Zeitung eingebracht. Für 2025 steht schon der Termin fest.

Die alleinerziehende Mutter Doreen Falk und ihr Sohn Enrico leben im Ellinor-Holland-Haus in Augsburg.
Landkreis Augsburg

Diese 52-jährige Alleinerziehende kämpft täglich ums Überleben

Plus Jahrelang hat sich Doreen Falk im Großraum Augsburg beruflich für andere eingesetzt. Jetzt braucht sie die Unterstützung anderer. Wie konnte es so weit kommen?

Rita und Matthias Stutzmüller fütterten symbolisch das Spendenschweinchen der Kartei der Not. Die Aktion des Kings Road Pub brachte 1450 Euro für unser Leserhilfswerk.
Dillingen

Die alten Stühle des Dillinger Kings Road Pub waren im Nu vergriffen

Aktion des Wirts Matthias Stutzmüller zugunsten unseres Leserhilfswerks Kartei der Not bringt 1450 Euro. Die Stühle seien "ein Stück Dillinger Kultur".

Bei der Spendenübergabe: (von links) Roland Kober, Norbert Alt und Michael Kälberer vom Lions-Club mit Sebastian Mayr, verantwortlichem Redakteur der Illertisser Zeitung.
Illertissen

Lions-Club Illertissen sammelt Motiv-Ideen für den Adventskalender

36.000 Euro für den guten Zweck hat die Aktion 2023 eingebracht, auch die Kartei der Not profitiert. Die neue Auflage beginnt mit einem Kunstwettbewerb.