Schlagworte /

Mobbing

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F99B2003034DAED.jpg
Antisemitismus

Spaenle bereitet Melderegister für Antisemitismus vor

Exklusiv Verprügelt und mit dem Tod bedroht: Übergriffe auf jüdische Schüler häuften sich zuletzt. Wie „Anti-Mobbing-Profis“ helfen sollen.

Claudia Bokel war von 2012 bis 2016 Vorsitzende der Athletenkommission des IOC. Foto: Jan-Philipp Strobel
Ehemalige Athletenchefin

Claudia Bokel klagt über Mobbing im IOC

Die ehemalige Chefin der IOC-Athletenkommission Claudia Bokel hat den Vorwurf erhoben, im Internationalen Olympischen Komitee wegen ihrer strikten Haltung im russischen Doping-Skandal schikaniert und gemobbt worden zu sein.

Wird ein Auszubildender gemobbt, sollten Kollegen schnell eingreifen. Foto: Jens Kalaene/Symbolbild
Klares Stopp signalisieren

Bei Mobbing in der Ausbildung sollten Kollegen früh handeln

Für Auszubildende kann Mobbing am Arbeitsplatz besonders qualvoll sein. Um Betroffenen zu helfen, sollten Kollegen frühzeitig das Gespräch mit Opfern und aber auch Tätern suchen.

Aus Sicht von Kinderärzten kommt die Behandlung psychosomatischer Erkrankungen bei Kindern in Deutschland oft zu kurz. Foto: Britta Pedersen/Archiv
Verband schlägt Alarm

Kinderärzten fehlt die Zeit für psychosomatisch Erkrankte

Kinder klagen etwa über Bauch- oder Kopfschmerzen, ohne dass es eine organische Ursache gibt, haben Essstörungen oder ritzen sich: Das kann durch Mobbing oder die Trennung der Eltern ausgelöst werden. Kinderärzte schlagen Alarm: Ihnen fehle die Zeit für diese Patienten.

Führungskräfte sollten nicht wegschauen, wenn Mitarbeiter von Kollegen angefeindet werden. Die Folgen sind für Betroffene oft schwerwiegend. Foto: Jens Schierenbeck
Anfeindungen im Job

Mobbing möglichst im Keim ersticken

Wehret den Anfängen - das gilt am besten auch für Mobbing unter Kollegen. Denn ist das Arbeitsklima erst vergiftet, können Konfrontationen schnell eskalieren.

201805041711_40_203296_201805041644-20180504150238_MPEG2_00.jpg
Video

Stiftung gegen Mobbing an Schulen

04.05.2018: Nordrhein-Westfalen, Köln: Heiko und Roman Lochmann (Die Lochis, Youtube Stars, Wolfram Kons, Moderator, Tom Lehel, Moderator, Sebastian Krumbiegel, Musiker, Hella von Sinnen, Komikerin, und Guido Cantz, Moderator, werben für die Stiftung «Mobbing stoppen! Kinder stärken!». Die Stiftung will künftig an Grundschulen Aktionstage gegen Mobbing durchführen und Präventionsprogramme auflegen. Kamera: Oliver Berg/dpa

201805041636_40_203285_201805041622-20180504143236_MPEG2_00.jpg
Video

Stiftung gegen Mobbing an Schulen

04.05.2018: Nordrhein-Westfalen, Köln: Heiko und Roman Lochmann (Die Lochis, Youtube Stars, Wolfram Kons, Moderator, Tom Lehel, Moderator, Sebastian Krumbiegel, Musiker, Hella von Sinnen, Komikerin, und Guido Cantz, Moderator, werben für die Stiftung «Mobbing stoppen! Kinder stärken!». Die Stiftung will künftig an Grundschulen Aktionstage gegen Mobbing durchführen und Präventionsprogramme auflegen. Kamera: Oliver Berg/dpa

201805041426_40_203250_201805041406-20180504122250_MPEG2_00.jpg
Video

Stiftung gegen Mobbing an Schulen

04.05.2018: Nordrhein-Westfalen, Köln: Heiko und Roman Lochmann (Die Lochis, Youtube Stars, Wolfram Kons, Moderator, Tom Lehel, Moderator, Sebastian Krumbiegel, Musiker, Hella von Sinnen, Komikerin, und Guido Cantz, Moderator, werben für die Stiftung «Mobbing stoppen! Kinder stärken!». Die Stiftung will künftig an Grundschulen Aktionstage gegen Mobbing durchführen und Präventionsprogramme auflegen. Kamera: Oliver Berg/dpa

Eine Lehrerin steht in einem Klassenraum an einer Tafel und schreibt. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Konsequenzen gefordert

Bildungsexperte: Mobbing gegen Lehrer in Statistik erfassen

Experten fordern Konsequenzen aus den neuen Zahlen über die Gewalt gegen Lehrer an deutschen Schulen.

IMG_3775.JPG
Mindelheim/Unterallgäu

Was tun, wenn Kinder Psychoterror erleiden?

Fast alle Schulen und Vereine im Unterallgäu kennen das Problem. Was Lehrer, Betreuer und Eltern tun können, um zu helfen