Osttangente bei Augsburg und Friedberg
Aktuelle News und Infos

Foto: Bernhard Weizenegger (Archivbild)

Die Augsburger Osttangente ist das größte und umstrittenste Verkehrsprojekt der Region. Sie soll vom A8-Anschluss Friedberg-Derching im Norden bis nach Mering im Süden führen.

Aktuelle News zu „Osttangente bei Augsburg und Friedberg“

Die Kreuzung Mering Nord an der B2 ist ein Unfallschwerpunkt. Im Zuge des Osttangenten-Projekts könnte der Knotenpunkt kreuzungsfrei ausgebaut werden. Dennoch ist in Mering die Skepsis für die aktuellen Pläne des staatlichen Bauamtes groß.
Mering

Mering sieht sich bei abgespeckter Osttangente als Verlierer

Plus Während Kissing durch die Osttangente entlastet wird, profitiert Mering wenig von dem Projekt. Entsprechend kritisch sind die Reaktionen im Marktgemeinderat.

Mit einem Brückenbauwerk, ähnlich wie derzeit an der AIC25 bei Derching, könnte die kleine Kissinger Ortsumgehung auf die bestehende B2 zurück geführt werden.
Mering

Für die Osttangente sind auf Meringer Flur noch zwei Varianten im Spiel

Plus Die kleine Kissinger Ortsumfahrung würde beim Fünfminuten-See auf die B2 zurückkehren. Alternativ könnte die Trasse jedoch auch westlich an St. Afra vorbeiführen.

Wie stark zerschneidet die abgespeckte Osttangente künftig Friedberg? Schon heute bildet der Chippenham-Ring eine Barriere zwischen der Kernstadt und Friedberg-West.
Friedberg

Das bedeutet die abgespeckte Osttangente für Friedberg

Plus Neue Anschlussstelle bei Derching, vierspurig durch die Friedberger Au, Umbau der Kreuzungen: Christoph Eichstaedt vom Staatlichen Bauamt stellt das Projekt vor.

Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten mit bei der Radl-Demo. Sie signalisierten, dass sie für eine Verkehrswende und gegen die geplante Osttangente sind.
Mering

Radl-Demo in Mering setzt klares Zeichen gegen die Osttangente

Plus Die 100 Radlerinnen und Radler sind für einen Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs. Bei der Kundgebung wird ein neues Mobilitätskonzept gefordert.

Das Wetter war ideal für die Radldemo in Mering, die sich gegen die Osttangente richtete.
Radldemo in Mering

100 Radler demonstrieren gegen Osttangente

Radfahrer demonstrierten am Samstag in Mering gegen die Osttangente. Die maximale Teilnehmerzahl wurde dabei erreicht.

Wie sehen die Menschen, die nach, von und in Mering im Verkehr unterwegs sind das Angebot und den Verbesserungsbedarf bei den vorhandenen Straßen? Noch bis Sonntag, 19. September, läuft dazu die Umfrage von Mering digital.
Mering

Umfrage zur Osttangente läuft noch bis Sonntag

Plus Viel Aufruhr hat Mering digital mit seiner Meinungserhebung zur Osttangente verursacht. Die Ergebnisse veröffentlicht der Verein deshalb erst nach der Wahl.

Auf einen Kaffee mit Toni hieß es im Friedberger Altstadtcafé. Zu der Veranstaltung, bei der es auch Limo und Cola gab, kamen neben Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag Mitte, die Landtagsabgeordnete Christina Haubrich und Bundestagskandidat Stefan Lindauer.
Aichach-Friedberg

Grüne laden in Friedberg zu einem "Kaffee mit Toni" ein

Plus Mit Anton Hofreiter kam einer der prominentesten Grünen zu einem gemütlichen Wahlkampftermin in Friedberg. Nur bei Fragen eines Gastes wurde er etwas ungemütlich.

Vor kurzem gab es bereits eine Fahrraddemo gegen die Osttangente in Friedberg.
Mering

Aktion gegen die Osttangente blockiert die Staatsstraße zum Mandichosee

Plus Die Staatsstraße zwischen Mering und dem Mandichosee wird wegen einer Radldemo am Samstag gesperrt. Wie das abläuft.

Vor kurzem gab es bereits eine Fahrraddemo gegen die Osttangente in Friedberg. Am Samstag, 18. September, wird es eine zwischen Mering und Königsbrunn geben.
Mering

Grüne demonstrieren bei Mering auf Rädern gegen Osttangente

Der Verkehr auf der Staatsstraße zwischen Mering und Königsbrunn wird am Samstag, 18. September, ausgebremst. Was dahinter steckt.

Die Mitglieder der Ortsgruppe des BUND in Kissing kümmern sich um die Kissinger Heide: (von links) Johannes Hofberger, Helene und Hubert Achatz.
Kissing

Die Kissinger Heide ist für den BUND eine Herzensangelegenheit

Plus Die BUND-Ortsgruppe in Kissing pflegt das Naturschutzgebiet seit vielen Jahren. Wie die Mitglieder die aktuellen Pläne für die Osttangente bewerten.

Die Grünen-Politiker Marion Brülls und Stefan Lindauer führten die Fahrraddemo über die Kreissstraße AIC25 an.
Friedberg

Demo auf zwei Rädern: Protestaktion auf der AIC 25 gegen die Osttangente

Plus Die Kreisstraße AIC 25 zwischen der Autobahn und Friedberg soll vierspurig ausgebaut werden. Am Sonntag war sie für eine Protestaktion gegen die Osttangente gesperrt.

Seit Jahren fordern die Anwohner der B300 in Friedberg eine Entlastung.
Aichach-Friedberg

Schafft die Osttangente den Schwerverkehr von der B300 in Friedberg?

Plus Peter Tomaschko wehrt sich gegen Behauptungen der Straßenbaugegner. Was das Staatliche Bauamt zu einer Abstufung der Bundesstraße im Friedberger Stadtgebiet sagt.

Mit einer Radldemo auf der AIC 25 wollen die Friedberger Grünen am 15. August gegen die geplante Augsburger Osttangente protestieren. 
Kommentar

Der Protest gegen die Osttangente nimmt Fahrt auf

Plus Die Osttangente polarisiert die Menschen in Augsburg und Friedberg, Mering und Kissing wie kaum ein anderes Thema. Nun nimmt der Protest Fahrt auf.

Die Grünen im Landkreis Aichach Friedberg planen weitere Veranstaltungen gegen die neue Variante der Augsburger Osttangente. Mit drastisch gestalteten Plakaten weisen sie darauf hin. Geplant sind Infoabende und eine Radldemo auf der AIC 25.
Aichach-Friedberg

Am Sonntag blockiert eine Radldemo gegen die Osttangente die AIC25

Plus Eine Fahrraddemo gegen die Augsburger Osttangente blockiert am Sonntag, 15. August, die AIC 25 zwischen Stätzling und Friedberg. Was sind die Forderungen?

Der Verein Mering Digital hat eine Umfrage zur Osttangente gestartet, die den Straßenverkehr vor allem aus Sicht der Autofahrer beleuchtet. Das sorgt für Kritik.
Mering

Osttangenten-Umfrage von "Mering Digital" sorgt für Ärger

Plus Die Meinungserhebung von "Mering Digital" zur Osttangente provoziert heftige Reaktionen. Das Aktionsbündnis keine Osttangente (AKO) hat mehrere Kritikpunkte.

So vielfältig wie Mering selbst sind die Sorgen und Anliegen, die bei der jüngsten Bürgerversammlung zur Sprache kamen.
Mering

Das bewegt Merings Bürger: Wohnungsnot, Drogenkonsum und Osttangente

Plus Ganz unterschiedlich sind die Probleme, die den Meringern zu schaffen machen: Das reicht von kiffenden Jugendlichen bis zur Verkehrsbelastung in Wohnstraßen.

Wie sehen die Menschen, die nach, von und in Mering im Verkehr unterwegs sind, das Angebot und den Verbesserungsbedarf bei den vorhandenen Straßen? Das möchte Mering Digital als Diskussionsbeitrag zur Osttangente mit einer Umfrage ermitteln.
Mering

Mering Digital fragt: Was denken die Menschen wirklich zur Osttangente?

Plus Gibt es neben dem lautstarken Protest eine schweigende Mehrheit, die ganz anders zur Osttangente steht? Dem will der Verein Mering Digital nachgehen.

Eine neue Umfrage zur Osttangente rückt vor allem die Autofahrer von und nach Mering in den Blick.
Kommentar

Diskussion um Osttangente aus Sicht der Meringer Autofahrer

Plus Was sagen Menschen, die täglich zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren, zur Osttangente? Eine Umfrage betrachtet das umstrittene Projekt unter anderem Blickwinkel.

Auch am geänderten Konzept der Osttangente gibt es Kritik.
Aichach-Friedberg

Gegner der Osttangente zweifeln an den Vorteilen des Projekts

Initiativen sehen trotz geänderter Planung der Osttangente keine Entlastung der Anwohner und der B17 sowie eine Gefährdung der Naherholungs- und Wasserschutzgebiete.

Demonstration gegen die Osttangente im Lechfeld bei Kissing.
Aichach-Friedberg

Osttangenten-Gegner lehnen auch die abgespeckte Planung ab

Das Aktionsbündnis A-KO kritisiert unter anderem, dass eine Herabstufung der B300 dennoch nicht möglich sein wird, sowie den Flächenverbrauch bei den kreuzungsfreien Knotenpunkten.

Bei der aktuellen Version der Osttangente mündet die Umfahrung von Kissing vor dem Meringer Ortsteil St. Afra zurück auf die  bisherige B2. Kommunalpolitiker vor Ort befürchten für die Bewohner eine noch stärkere Verkehrsbelastung als jetzt.
Mering

Abgespeckte Osttangente belastet Mering-St. Afra massiv

Plus Die vierspurige Trasse der Osttangente durchs Lechfeld ist vom Tisch. Doch die Einmündung der Kissinger Umfahrung vor Mering-St. Afra sorgt für Kritik.

Zu den Stoßzeiten am Morgen und am späten Nachtmittag wird es eng auf der B2 in Kissing. Nun kommt wieder Bewegung in die Planung für eine Ortsumfahrung.
Kommentar

Gut, dass bei der Osttangente abgespeckt wird

Plus Die Osttangente wird nicht durch den Bereich der Bahngruben verlaufen. Das ist eine gute Nachricht. Die B2-Anwohner in Kissing müssen aber entlastet werden.

Auf der Auenstraße in Kissing soll zukünftig die Ortsumgehung verlaufen, um die B2 zu entlasten.
Kissing

Neue Pläne für Kissinger Ortsumgehung: Das sagen die Fraktionen

Plus Mit der abgespeckten Version der Osttangente wird die Verwirklichung der Kissinger Ortsumfahrung wieder greifbarer. Wie die Fraktionen im Gemeinderat die Lage bewerten.

Mit einer Menschenkette protestieren Gegner 2015 gegen den Bau einer Straße durch das Naturschutzgebiet bei Kissing. Auch die reduzierte Planung stößt auf Protest.
Aichach-Friedberg

Osttangente: Was alles gegen das neue Konzept spricht

Plus Massiven Protest gibt es gegen die neuen Planungen für eine abgespeckte Osttangente. Die Argumente gegen das Projekt könnten unterschiedlicher nicht sein.

In der Planung der Augsburger Osttangente bleiben weiterhin viele Fragen offen.
Kommentar

Für die Osttangente gibt es keinen Königsweg

Plus Für die Planung der abgespeckten Osttangente müssen noch viele Detailfragen geklärt werden. Und die haben es in sich.