Prozess (Kreis Augsburg)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Prozess im Kreis Augsburg: Hier finden Sie alle Nachrichten zur Justiz - unter anderem für Neusäß, Gersthofen und Schwabmünchen.

Artikel zu "Prozess (Kreis Augsburg)"

Einen Großeinsatz der Polizei in einem friedlichen Wohngebiet hatte die Tat des Nordendorfers im August 2019 zur Folge. Der Pfeilschütze wurde jetzt verurteilt.
Nordendorf

Prozess: Pfeilschütze aus Nordendorf bleibt in der Psychiatrie

Plus Der 35-Jährige gilt als schuldunfähig. Seine Tat stufte das Gericht als versuchten Totschlag ein und geht davon aus, dass er eine Gefahr darstellt.

Ein großes Polizeiaufgebot riegelte im August vor einem Jahr den Tatort in Nordendorf ab. Dort schoss ein Mann mit Pfeilen auf Unbeteiligte.
Prozess

Schüsse des Pfeilschützen in Nordendorf hätten töten können

Plus Dass vor gut einem Jahr in Nordendorf nicht noch Schlimmeres passierte, war purer Zufall. Am Donnerstag fällt das Urteil. Der Angeklagte hofft auf Freilassung.

Ein ähnliches Blaulicht wie dieses hatte der Angeklagte an seinem Auto montiert.
Gersthofen

Skurriler Prozess: Fahrt mit falschem Blaulicht endet vor Gericht

Plus Ein 26-Jähriger braust mit einer Blaulicht-Attrappe über die A8. Dass andere Autofahrer ihn für ein Zivilfahrzeug der Polizei halten, kann er nicht verstehen.

Um über 12000 Kubikmeter Wasser geht es in einem Prozess am Augsburger Amtsgericht.
Landkreis Augsburg

Prozess: Heimlich Wasser für die Waschstraße abgezapft?

Plus Ein Geschäftsführer aus dem Landkreis steht vor Gericht, weil er Wasser für eine Waschstraße abgezapft haben soll. Es geht um fast 13.000 Kubikmeter Wasser aus über einem Jahrzehnt.

Zu einer Schlägerei ist es in einer Bar im südlichen Landkreis gekommen. Was damals genau passierte, soll vor Gericht geklärt werden.
Augsburg

Prozess: Betrunkene Männer prügeln sich in einer Bar

Plus Betrunkene geraten in einer Kneipe in Streit, dann fliegen die Fäuste. Wie die Tat genau ablief, dazu sieht das Augsburger Amtsgericht noch Ermittlungsbedarf.

Ein 27-Jähriger musste sich vor dem Amtsgericht wegen Drogenvergehen  verantworten.
Bobingen

Drogenprozess: "Im Kühlschrank lag ein Beutel mit Speed"

Ein 27-Jähriger soll seinem Schwager in einer Wohnung in Bobingen Amphetamine gegeben haben. Auch ein Mitbewohner wird verdächtigt.

Vor dem Amtsgericht wurde  ein Hotelbetrug verhandelt. 
Landkreis Augsburg

Neun Gratismonate im Hotel bringen Betrüger ins Gefängnis

Plus Das Augsburger Amtsgericht verurteilt einen 29-Jährigen wegen Betrugs zu Bewährungsstrafe. Es gibt aber einen Freispruch für die Partnerin.

Eine Frau stellte ihrem ehemaligen Fahrlehrer nach - als dieser sie fotografieren wollte, brannten ihre Sicherungen durch.
Prozess in Augsburg

Frau fährt in Gersthofen ihren früheren Fahrlehrer um - mit Absicht

Plus Immer wieder verfolgt die Angeklagte ihren früheren Ausbilder, bis die Situation eskaliert. Vor Gericht erklärt die 45-Jährige, dass sie im falschen Körper lebt.

Sogenannte Reichsbürger/Selbstverwalter erkennen die Bundesrepublik Deutschland nicht als Staat an. In Thierhaupten erpresste eine 67-jährige Anhängerin dieser Bewegen Bürgermeister Antron Brugger.
Thierhaupten

Prozess um Erpressung des Bürgermeisters von Thierhaupten platzt

Plus Eine 67-jährige mutmaßliche Anhängerin der Reichsbürger-Bewegung erpresst Thierhauptens Bürgermeister Anton Brugger, erscheint aber nicht zum Gerichtstermin. Was nun passiert.

Drei Mal soll ein damals knapp 18-Jähriger im westlichen Landkreis Augsburg eine Jugendliche vergewaltigt haben. Die Verhandlung endete mit einem Freispruch.
Landkreis Augsburg

Freispruch für 19-Jährigen: Vorwurf der Vergewaltigung erweist sich als haltlos

Plus Ein 19-Jähriger soll eine Jugendliche dreimal vergewaltigt und mit einem Messer bedroht haben. Die Verhandlung nimmt allerdings eine überraschende Wende.

Ein Jäger, der zwei Hunde erschossen hatte, stand erneut vor Gericht und ist zu einer milderen Geldstrafe verurteilt worden.
Königsbrunn

Erschossene Hunde: Mildere Strafe für Königsbrunner Jäger

Plus Erneut stand ein Jäger vor Gericht, der in Königsbrunn zwei Hunde erschossen hat. Er erhielt eine mildere Strafe. Muss er seinen Jagdschein abgeben?

Ein gewalttätiger Ehemann stand nun vor Gericht.
Landkreis Augsburg

Gewalt in der Ehe: Ohrfeigen waren an der Tagesordnung

Ein Mann hat seine Ehefrau im Raum Augsburg über lange Zeit regelmäßig geschlagen. Nun steht er vor Gericht - und zeigt sich wenig einsichtig.

Vor Gericht musste sich ein junger Mann aus dem Landkreis verantworten.
Landkreis Augsburg

Ein Schüler schwänzt seine eigene Gerichtsverhandlung

Plus Weil ein Schüler zu seiner Gerichtsverhandlung nicht erscheint, macht die Richterin kurzen Prozess. Was ihm vorgeworfen wird und was ihn nun erwartet.

Der Prozess gegen einen Jäger aus Königsbrunn, der zwei Hunde erschossen hat, geht voraussichtlich im März in die zweite Runde.
Königsbrunn

Erschossene Hunde in Königsbrunn: Jäger erneut vor Gericht

Plus Der Königsbrunner Jäger, der zwei Hunde erschossen hat, steht im März nochmals vor Gericht. Bei dem Prozess geht es auch um die Zukunft seines Jagdscheins.

Die Discothek Sound Factory im Gersthofer Hery-Park.
Gersthofen

Urteil im Prozess um Messerstecherei in Gersthofer Sound-Factory

Plus Ein 19-Jähriger steht vor Gericht, weil er in der Gersthofer Sound-Factory auf einen Bekannten einsticht. Es ist nicht die erste Gewalttat in dem Klub.

Auf einer Party in Schwabegg hatte ein 21-Jähriger einem Mann zugeschlagen. Dafür saß er nun vor Gericht.
Schwabmünchen

Prozess: Mann wird bei Feier mit Bierglas am Kopf verletzt

Plus Ein 21-Jähriger sitzt vor Gericht, weil er auf einer Party in Schwabegg ausgerastet war. Er ist nicht der einzige Angeklagte. Auch seine Bekannte griff einen Gast an.

Im Strafjustizzentrum Augsburg hat der Mordprozess begonnen.
Neusäß-Täfertingen

Mordprozess in Augsburg: Mann soll Kollegen brutal getötet haben

Plus Vor dem Landgericht Augsburg beginnt der Prozess gegen einen 34-jährigen Elektriker. Die Polizei spricht von einer fast unvorstellbar grausamen Tat in Täfertingen.

Beziehung endet vor Gericht

Inzwischen ist das Paar verlobt

Im Zuge von Feldarbeiten geriet ein Ackerschlepper und die dort angehängte Heuballenpresse in Oberottmarshausen in Brand.
Blaulicht

Blaulicht-Rückblick: von Großbränden und Totschlag

In der Region gab es einige Großbrände. Zudem gab esschwere Unfälle und spektakuläre Prozesse – von falschen Finanzbeamten und einem Totschlag in der Wertachau.

Prozess

Jahrelanger Streit eskaliert in der Küche

Plus Ein Mann soll seine Frau mit einem Glas ins Gesicht geschlagen haben. Verletztungen trug aber nur er davon.

Bargeld und stangenweise Zigaretten hat die Angestellte einer Tankstelle gestohlen.
Prozess in Augsburg

Angestellte klaut Tausende Zigaretten sowie Bargeld aus Tankstelle

Eine 37-jährige Frau nimmt Geld und Zigaretten im Wert von rund 11.000 Euro aus einer Tankstelle mit und setzt sich nach Italien ab. Nun wurde sie verurteilt.

Immer wieder setzt sich eine extreme Trinkerin ans Steuer. Selbst zur Arbeit fährt sie mit Alkohol im Blut. Einmal rammt sie einen Streifenwagen.
Prozess in Augsburg

Extreme Alkoholikerin: Wie viele Schutzengel hatte diese Frau?

Plus Immer wieder setzt sich eine extreme Trinkerin ans Steuer. Einmal rammt sie sogar einen Streifenwagen. Welche Strafe ihr nun droht.

Die Vierjährige sitzt in der Badewanne, als der 62-Jährige mehrere Aufnahmen von ihr macht. Warum der Angeklagte die Bilder versendet.
Prozess in Augsburg

Vater schickt Nacktbild der Tochter ans Radio

Plus Die Vierjährige sitzt in der Badewanne, als der 62-Jährige mehrere Aufnahmen von ihr macht. Warum der Angeklagte die Bilder versendet.

Aus einem Logistikzentrum in Graben werden an einem Sonntag 335 Paletten gestohlen. Warum der angeklagte Mitarbeiter nicht verurteilt wird.
Prozess in Augsburg

Das Rätsel um Hunderte gestohlene Europaletten

Aus einem Logistikzentrum in Graben werden an einem Sonntag 335 Paletten gestohlen. Warum der angeklagte Mitarbeiter nicht verurteilt wird.

Der Vize-Vorsitzende des Amazon-Betriebsrats soll sich rassistisch geäußert haben. Er wurde aber nicht verurteilt.
Kreis Augsburg

Amazon-Betriebsrat soll sich rassistisch geäußert haben

Der Vize-Vorsitzende des Amazon-Betriebsrats soll sich rassistisch geäußert haben. Er wird nicht verurteilt, muss aber eine Geldauflage zahlen.