Rettungsgasse
Aktuelle News und Infos

Artikel zu "Rettungsgasse"

Ein Unfall auf der B28 in Neu-Ulm hatte massive Auswirkungen auf den Verkehr. Es kam zu immensem Stau.
Neu-Ulm/Ulm

Stau und Verkehrschaos in Ulm und Neu-Ulm nach Unfall auf B28

Plus Massive Folgen für den Verkehr in Ulm und Neu-Ulm hatte ein Unfall auf der B28 kurz vor der Landesgrenze. Der Westringtunnel wurde automatisch gesperrt.

Ein Polizist während einer Geschwindigkeitskontrolle an einer Bundesstraße.
Straßenverkehrsordnung

Harte Zeiten für Verkehrssünder: Neuer Bußgeldkatalog

Autofahrer sollten sich genau überlegen, ob sie fürs Brötchenholen den Radweg zuparken, beim Stau die Rettungsgasse blockieren oder durch die Ortschaft rasen. All das wird künftig ziemlich teuer.

Ein Polizist während einer Geschwindigkeitskontrolle an einer Bundesstraße.
Höhere Bußgelder

Verkehrssünden werden teuer: Das ist der neue Bußgeldkatalog

Autofahrer sollten sich künftig genau überlegen, ob sie fürs Brötchenholen auf dem Radweg parken oder gar beim Stau die Rettungsgasse blockieren – all das wird künftig ziemlich teuer.

Sobald der Verkehr stockt, sollte auf der Autobahn eine Rettungsgasse gebildet werden.
Aichach-Friedberg

Rettungsgassen werden in Aichach-Friedberg immer häufiger gebildet

Plus Rettungsgassen sind seit Jahren in Aichach-Friedberg und überregional Thema. BRK und Feuerwehren sind sich einig: Die Aufklärung zeigt Wirkung.

Video

Wie man eine Rettungsgasse bilden: Hunde machen es vor

Nach schweren Unfällen auf Autobahnen sollte eine Rettungsgasse frei gehalten werden. Doch wie funktioniert das? Die Rettungshundestaffel Augsburg-Stadt macht es in diesem Video vor.

Auf der A8 bei Hohenstadt ist ein Unfall passiert.
Hohenstadt/Merklingen

A8 nach Lkw-Unfall gesperrt: Autofahrer fährt hupend durch Rettungsgasse

Ein Lkw kippte auf der A8 bei Hohenstadt um. Die Autobahn war stundenlang gesperrt. Ein Autofahrer fuhr hupend durch die Rettungsgasse und beschädigte ein Auto.

Mit der Bildung einer solchen Rettungsgasse sollte man möglichst früh beginnen - also noch bevor die Autos stehen. Nach einem Unfall auf der A8 hat das gut funktioniert.
Zusmarshausen

Auto prallt auf der A8 bei Zusmarshausen auf einen Sattelzug

Bei Zusmarshausen prallt ein Autofahrer ins Heck eines Lastzugs und schleudert über die A8. Die Polizei lobt die Autofahrer für die Bildung der Rettungsgasse.

Mit der Bildung einer solchen Rettungsgasse sollte man möglichst früh beginnen - also noch bevor die Autos stehen.
Abstand halten

Rettungsgasse gut vorbereiten

Wenn das Martinshorn ertönt, wird es hektisch auf der Autobahn. Oft versuchen Autofahrer dann in letzter Minute eine Rettungsgasse zu bilden. Oft mit wenig Erfolg. Das geht auch anders.

Durch die Rettungsgasse dürfen nur Einsatzkräfte fahren - etwa Polizei, Feuerwehr oder Rettungswägen.
Rettungsgasse

So funktioniert eine perfekte Rettungsgasse

Wer den Rettungskräften im Stau den Weg versperrt, gefährdet Leben und wird zur Kasse gebeten. Was Sie bei der Bildung einer Rettungsgasse beachten müssen.

Bei Unfällen auf der Autobahn kann das Bilden einer Rettungsgasse über Leben und Tod entscheiden. Damit Rettungskräfte schnell zum Unglücksort kommen, müssen Verkehrsteilnehmer zügig einen Korridor für Einsatzfahrzeuge bilden.
Autofahrer-Wissen

Wie bilde ich eine Rettungsgasse?

Nach einem Unfall auf der Autobahn geht es oft um Leben und Tod. Autofahrer sollten nicht erst eine Rettungsgasse bilden, wenn sie schon Martinshörner hören.

Für Autofahrer gelten ab dem 28. April strengere Regeln vor allem zum Schutz von Fahrradfahrern. Außerdem drohen für viele Verkehrsvergehen höhere Strafen.
Neue Regeln, härtere Strafen

Was sich für Autofahrer jetzt ändert

Vom 28. April an müssen Autofahrer vor allem innerorts neue Vorschriften beachten. Aber auch auf Landstraßen und der Autobahn ändert sich was - Rasern zum Beispiel drohen höhere Bußgelder und schneller ein Fahrverbot. Ein Überblick.

Ab heute gelten in Deutschland neue Regeln und Strafen für Autofahrer. Welche das sind, erfahren Sie in der Übersicht.
Neuer Bußgeldkatalog

Neue Regeln, härtere Strafen: Das ändert sich für Autofahrer

Ab dem 28. April gilt im deutschen Straßenverkehr ein neuer Bußgeldkatalog. Rasen wird teurer und empfindliche Strafen erwarten alle, die keine Rettungsgasse bilden.

Ab dem 28. April werden viele Verstöße im Straßenverkehr deutlich teurer.
Neuer Bußgeldkatalog

Ab 28. April drohen mehr Punkte, Fahrverbote und höhere Bußgelder

Ab dem 28. April gilt im deutschen Straßenverkehr ein neuer Bußgeldkatalog. Rasen wird teurer und empfindliche Strafen erwarten alle, die keine Rettungsgasse bilden.

Ein ungewöhnlicher Blick bot sich am vergangenen Fastenmarkt in Günzburg: Die Marktstände waren zu den Geschäften hin gedreht. Doch das neue Konzept stößt bei einigen Besuchern auf Kritik.
Günzburg

Neues Konzept sorgt für viel Ärger statt Freude am Fastenmarkt

Plus In Günzburg gab es am Marktsonntag ein neues Konzept. Doch viele Kunden sind enttäuscht. Wie die Stadt auf die Kritik reagiert.

Eine Radfahrerin umfährt ein auf einem Radweg abgestelltes Auto.
Verkehr

Neue Verkehrsregeln: Was Sie jetzt wissen müssen

Mehr Platz für Radler, höhere Strafen für Falschparker: Neue Verkehrsregeln sollen für mehr Sicherheit bringen. Auf was Verkehrsteilnehmer künftig achten müssen.

Fünf Fahrzeuge, darunter auch ein Lastwagen, waren am frühen Morgen des 6. Dezembers um 5.25 Uhr zusammengestoßen. Zwei Autos brannten vollständig aus.
Neusäß/Edenbergen

Unfall auf der A8: Polizei zeichnet Ersthelfer aus

Plus Bei einem schweren Unfall brennen zwei Autos vollständig aus. Vier Menschen verhindern Schlimmeres, denn eine Rettungsgasse fehlt erneut.

Die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Kühbach mit den Flyern: (von links) Markus Bergmeier, Michael Schneider, Georg-Johann Felber, Hannes Stiegler, Kreisbrandmeister Michael Bergmeier, Lena Bergmeier, Rudi Widmann.  	Foto: Peter Karl
Sicherheit

Kühbacher Wehr ist im Team Rettungsgasse

Auch Aichacher Polizei beteiligt sich an der Kampagne, damit Rettungswege nicht mehr blockiert werden. Mit Aufklebern für die Heckscheibe und humorvollen Videos im Internet sollen Verkehrsteilnehmer aufgerüttelt werden

Schon bei stockendem Verkehr muss die Rettungsgasse gebildet werden.
Was Autofahrer wissen wollen

Wie bilde ich eine Rettungsgasse?

Die Rettungsgasse auf der Autobahn kann Leben retten und ist schon seit vielen Jahren Pflicht. Doch ab wann muss sie gebildet werden, und wie geht's richtig?

So wird eine Rettungsgasse richtig gebildet.
Auto aktuell

Richtiges Verhalten als Autofahrer

Wie man im Straßenverkehr, bei Staus und Unfällen am besten reagiert

Freie Fahrt hat Rettungshund „Buddy“ mit seinem Sanka in der Rettungsgasse. Er ist „Mitglied“ in der Rettungshundestaffel des BRK-Kreisverbandes Augsburg-Stadt.
Augsburg

Rettungsgasse? Kinderleicht! Vereine und Sportler zeigen, wie's geht

"Team Rettungsgasse": In Videos zeigen Augsburger Vereine, wie sich Autofahrer im Notfall richtig verhalten. Dafür wurde sogar aus einem Dackel ein Rettungsauto.

Auf der Autobahn hat es einen Unfall gegeben - und in der Rettungsgasse gleich einen weiteren.
Türkheim

Nach schwerem Unfall kracht es in der Rettungsgasse

Nach dem schweren Unfall auf der A 96 bei Türkheim am Freitag hat es einen weiteren Unfall gegeben - und zwar in der Rettungsgasse. Zwei Männer bekommen nun Ärger.

Vor allem für Falschparker kann es in Zukunft teurer werden.
Die Neuregelungen im Überblick

Strafen bei Vergehen im Straßenverkehr steigen

Höhere Strafen, mehr Platz und Rechte für Radfahrer, neue Verkehrszeichen - im Straßenverkehr wird sich manches ändern. Was Falschparken künftig kosten soll und wen Kommunen bald auf der Busspur fahren lassen dürfen: Ein Überblick.

Bei Unfällen auf der Autobahn kann das Bilden einer Rettungsgasse über Leben und Tod entscheiden. Verkehrsteilnehmer müssen zügig einen Korridor für Einsatzfahrzeuge schaffen.
Rechte-Hand-Regel

Wie bildet man die Rettungsgasse richtig?

Die Rettungsgasse ermöglicht Polizei und Notärzten die Anfahrt zum Unfallort. Leider stellt das Bilden der Gasse immer wieder Probleme dar. Eine Merkhilfe.

Im Baustellenbereich bei Gilching hat sich am Sonntagabend auf der A96 ein Verkehrsunfall ereignet. Die Einsatzkräfte mussten zu Fuß zur Unfallstelle.
Gilching

Fehlende Rettungsgasse auf A96: Einsatzkräfte müssen zur Unfallstelle laufen

Weil auf der A96 nach einem Unfall keine Rettungsgasse gebildet werden kann, müssen die Einsatzkräfte am Sonntagabend zur Unfallstelle laufen. Das ist der Grund dafür.

Ein 48-jähriger Mann aus Bad Wörishofen löste einen Großeinsatz der Polizei aus.
A92 in Niederbayern

Mann aus Bad Wörishofen liefert sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd

Ein Dutzend Polizeifahrzeuge und ein Polizeihubschrauber versuchen, den Mann zu stoppen. Eine Polizistin rettet sich mit einem Sprung vor dem Fahrzeug des Mannes.