Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. 1,2 Millionen für die Innenstadt

08.08.2020

1,2 Millionen für die Innenstadt

Schwabmünchen erhält Förderung

Die Stadt Schwabmünchen erhält aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm Lebendige Zentren 2020 Fördermittel in Höhe von 1,2 Millionen Euro für den Stadtkern. Dies gab die Familienministerin und Stimmkreisabgeordnete Carolina Trautner (CSU) in einer Pressemitteilung bekannt. Sie hatte die Nachricht von ihrer Kollegin, der Bauministerin Kerstin Schreyer (CSU), erhalten. „Im Programm ‚Lebendige Zentren‘ wird der Schwerpunkt auf die Bewältigung der Herausforderungen von Innenstädten, Stadtteilzentren und Ortskernen, die von Funktionsverlusten, Gebäudeleerständen und abnehmender Nutzungsvielfalt bedroht sind, gelegt“, heißt es in der Mitteilung. In diesem Jahr werden mit dem Programm der Bund-Länder-Städtebauförderung 29 Städte und Gemeinden in Schwaben mit rund 9,1 Millionen Euro von Bund und Freistaat unterstützt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.