1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. 25 Jahre Maibaum in Mittelstetten

Brauchtum

20.04.2017

25 Jahre Maibaum in Mittelstetten

Jubiläumsfeier mit Tombola am Dorfplatz

Die Maibaumfreunde aus Mittelstetten können voller Stolz in diesem Jahr auf ein Vierteljahrhundert gelebtes Brauchtum rund um das Schmücken und Aufstellen des Maibaums zurückblicken. Dieses freudige Ereignis wird mit einem großen Jubiläumsfest am Montag, 1. Mai, am Dorfplatz begangen.

Die Feierlichkeiten beginnen um 11 Uhr mit einem Frühschoppen, musikalisch umrahmt von der Trachtenkapelle Alpengruß aus Schwabmünchen. Um 11.45 Uhr geben die „Lechfeld Böller“ aus Kleinaitingen das unüberhörbare Startsignal zu einem Festzug der Fahnenabordnungen zum Festplatz.

Nach der feierlichen Eröffnung des Festes durch Vorsitzenden Dieter Pihan stehen für das leibliche Wohl der Gäste ein reichhaltiger Mittagstisch, Fassbier sowie ein üppiges Kuchenbüfett bereit.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Das Unterhaltungsprogramm am Nachmittag beginnt um 14 Uhr mit bunten Tänzen um dem Maibaum. Anschließend laden die Maibaumfreunde zur Teilnahme am „Maibaum-Biathlon“ ein. Bei diesem Geschicklichkeitswettbewerb winken den Siegern attraktive Preise.

Noch einiges mehr zu gewinnen gibt es beim Maibaum-Preisrätsel und einer Tombola, bei der auch die allseits begehrten Gartenbänke aus dem Stamm des letztjährigen Maibaums verlost werden. Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren