Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert

Bobingen

22.07.2010

Änderungen bei der Bahn

Neues Pflaster wird derzeit im Bobinger Bahnhof am Gleis 2/3 verlegt. Auch die Frostschäden werden beseitigt. Was sonst noch gemacht wird?

Die Bahn baut wieder in Bobingen. Am Gleis 2/3 des Bahnhofs werden im überdachten Bereich zurzeit Frostschäden beseitigt. Dazu wird neues Pflaster verlegt, sagte eine DB-Sprecherin auf Anfrage unserer Zeitung.

Sie bestätigt auch: Der Fahrkartenverkauf außerhalb des Bahnhofs war in Bobingen seit Mitte Juni von einem örtlichen Geschäft eingestellt. Ab 1. August werde ein Reisebüro an der Hochstraße Bahntickets anbieten. Daneben stehen die beiden Automaten am Bahnhof weiter zur Verfügung. (pit)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren