Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Aktion für weniger Mehrwertsteuer

06.06.2009

Aktion für weniger Mehrwertsteuer

Königsbrunn (maker) - "Pro-7-Prozent" heißt der Aktionstag, mit dem der Hotel- und Gaststätten-Verband am morgigen Sonntag, 7. Juni, auf sein Anliegen aufmerksam machen will. Die Gastronomen fordern für ihr Gewerbe eine Senkung der Mehrwertsteuer von derzeit 19 Prozent auf den reduzierten Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent.

Damit hofft der Verband, den Tourismus zu stärken und verweist auf reduzierte Steuersätze wie beispielsweise in Bäckereien und Metzgereien, die bereits in elf europäischen Staaten gelten. Die günstigeren Preise kämen Gästen, gastronomischen Betrieben und ihren Mitarbeitern zugute. Doch erst einmal profitieren die Besucher von dem Aktionstag: Zwei Königsbrunner Restaurants beteiligen sich an der bundesweiten Aktion. Im Restaurant Best Hotel Zeller und in der Hofwirtschaft Nepomuk wird es an diesem Sonntag ausgewählte Gerichte zu Preisen geben - wie bei einem Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent.

"Wir zeigen Flagge"

"Wir wollen unseren Gästen zeigen, wie viel ein Essen kosten würde, wenn wir den reduzierten Steuersatz hätten", sagt Gundi Mitzel, Geschäftsführerin vom Hotel Zeller. Nepomuk-Geschäftsführerin Sabine Frisch findet es wichtig, öffentlich auf ihre Forderung aufmerksam zu machen: "Wir zeigen Flagge."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren