Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Am Vatertag mit dem Oldtimer-Traktor zum Hühnerhof

Langerringen

21.05.2020

Am Vatertag mit dem Oldtimer-Traktor zum Hühnerhof

Johannes, Christian und Veronika Sigl auf dem Eicher ED 16 und Tim, André und Marie Bodecker auf ihrem Güldner AL 48.
Bild: Ronny Schneider

Der Vatertag wurde heuer unter erschwerten Bedingungen gefeiert. Spaß gemacht hat er trotzdem, wie das Beispiel aus Langerringen zeigt.

Wanderungen in größeren Gruppen oder die gemeinsame Bierrunde waren wegen der Corona-Abstandsregeln nicht möglich. Deshalb verzichteten zum Beispiel die Burschenvereine aus Langerringen und Großaitingen auf gemeinsame Feiern. Auch die Weihertaler Kickers winkten in diesem Jahr ab. „Es ist zwar sehr schade, aber unter diesen Bedingungen macht es keinen Sinn, da würden wir nur Schwierigkeiten bekommen“, sagte Kickers-Chef Jakob Reißer. So blieb die idyllische Wiese am Reinhartshofer Weiher trotz idealem Wetter verwaist.

Vatertag in Langerringen: Unterwegs mit einem Eicher und Güldner

Eine familienfreundliche Idee hatten aber die beiden Väter Christian Sigl und André Bodecker in Langerringen: Sie starteten ihre Oldtimertraktoren der Marken Eicher ED 16 und Güldner AL 48, beide Baujahr 1957, setzten ihre jeweils beiden Kinder rechts und links als Beifahrer neben sich und trafen sich beim Hühnerhof der Familie Sigl im Süden von Langerringen. Dort hatten der vierjährige Johannes und seine siebenjährige Schwester Veronika, sowie Tim (4) und Marie (8) jede Menge Spaß mit den handzahmen Hühnern und beim anschließenden Picknick auf der Wiese.

Lesen Sie dazu auch:

Alle Infos zur Oldtimer-Rallye im Augsburger Land: Im Herbst kommen andere Oldtimer im Landkreis auf die Straße

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren