1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Auf einer Hochzeit und im Firmen-Palast

Königsbrunn

28.09.2012

Auf einer Hochzeit und im Firmen-Palast

Gymi-Indien-Braeutigam%20beim%20Einzug.jpg
8 Bilder
Eine Hochzeit in Mysore, zu der auch die Besucher aus Königsbrunn spontan eingeladen waren
Bild: Norbert Schwalber

Gymnasiasten erlebten acht eindrucksvolle Tage in Südindien. In der Nacht auf Samstag treten sie den Rückflug an. In zehn Tagen treffen bereits indische Schüler zum Gegenbesuch ein.

Die Koffer voll mit Souvenirs und Gastgeschenken, die Köpfe voll mit vielen Eindrücken aus acht anstrengenden Tagen in der südindischen Stadt Mysore – so traten die 17 Abiturienten des Gymnasiums Königsbrunn und vier Begleiter in der Nacht auf Samstag die Heimreise an.

Zuvor schickten Betreuerin Gabi Weber und Stadtrat Norbert Schwalber noch weitere Impressionen. Die Reise war ein Eintauchen in eine sehr ungewohnte Kultur. „Schnell bemerkten wir, wie sehr hier alles differiert von unserer geordneten westlichen Lebensweise“, schreibt Gabi Weber.

Deutliche Unterschiede gab es beim Familienleben, dem sozialen Miteinander – „und ganz besonders beim Straßenverkehr!“ Schon der Tagesablauf in der De Paul-Schule war ganz anders als zuhause gewohnt. In der von einem katholischen Orden geleiteten Privatschule leben etwa 300 Schüler im Internat, weitere 200 kommen jeden Tag von ihren Familien im Raum Mysore dorthin. Aus diesem Kreis kamen die Gastfamilien für die Besucher aus Bayern.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für die stand täglich ein Ausflug oder eine Einladung auf dem Programm. Am Mittwoch besuchten die Königsbrunner etwa die weltweit agierende Softwarefirma Infosys, in deren Zentrale in Mysore zurzeit rund 15 000 Trainees ausgebildet werden – „in palastähnlichen Gebäuden“, so Gabi Weber.

Spontan wurden die Königsbrunner auf eine farbenprächtige indische Hochzeit eingeladen. „Und überall wurden wir bestaunt und fotografiert, sodass wir uns gelegentlich wie die Tiere im Zoo vorkamen“, berichtet Gabi Weber.

Bei uns im Internet

mehr Bilder vom Besuch der Delegation des Gymnasiums in Indien unter

schwabmuenchner-allgemeine.de

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_9056(1).JPG
Klosterlechfeld

Küche für den Kindergarten wird teurer

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen