Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Auto bremst plötzlich ab und verursacht Unfall auf B17

Graben

28.12.2020

Auto bremst plötzlich ab und verursacht Unfall auf B17

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines blauen Mazda 3, der auf der B17 einen Unfall verursacht hat.
Bild: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Die Polizei sucht nach einem Mazda 3 mit Augsburger Kennzeichen. Der Fahrer hat auf der B 17 bei Graben einen Unfall verursacht hat.

Der gesuchte Wagen soll zwischen den Anschlussstellen Untermeitingen und Kleinaitingen plötzlich grundlos abgebremst worden sein. Das hatte Folgen. Ein 18-Jährigen in einem BMW dahinter musste auf den rechten Fahrstreifen ausweichen. Der BMW geriet ins Schleudern und prallte auf dem rechten Fahrstreifen gegen das Heck eines VW Golf.

7000 Euro Sachschaden auf der B17 bei Untermeitingen

Durch die Kollision entstand an den beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Die Fahrer blieben unverletzt. Der unbekannte Fahrer Mazda 3 entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Autobahnpolizeistation Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910 entgegen.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren