Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Autor liest aus seinem ersten Roman

12.04.2018

Autor liest aus seinem ersten Roman

Klaus Cäsar Zehrer

Klaus Cäsar Zehrer erzählt über „Das Genie“

Klaus Cäsar Zehrer erzählt in seinem preisgekrönten Debütroman „Das Genie“, der es unter anderem im vergangenen Jahr auch auf die Shortlist zum Bayerischen Buchpreis geschafft hat, die unglaubliche Lebensgeschichte von William James Sidis, Genie, Rebell und Außenseiter, als Visionär seiner Zeit weit voraus, als Mensch auf der bewegenden Suche nach seinem Platz im Leben – emotional, berührend, klug, aber auch humorvoll tragikomisch.

Klaus Cäsar Zehrer, geboren 1969 in Schwabach, ist promovierter Kulturwissenschaftler und lebt als freier Autor, Herausgeber und Übersetzer in Berlin. Er veröffentlichte unter anderem zusammen mit Robert Gernhardt die Anthologie „Hell und Schnell“, das Standardwerk der deutschsprachigen komischen Lyrik. „Das Genie“ ist sein erster Roman.

Am 18. April ist Klaus Cäsar Zehrer in der Buchhandlung Schmid in Schwabmünchen zu Gast, musikalisch begleitet wird er von Helmut Sinz am Akkordeon.

findet am Mittwoch, 18. April, in der Buchhandlung Schmid in Schwabmünchen statt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, Schüler und Studenten zahlen acht Euro. Kartenreservierungen unter der Telefonnummer 08232/71952 oder im Internet unter www.buchhandlung-schmid.de

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren