Newsticker
Scholz kündigt weitere Waffenlieferungen an – USA verstärken Truppen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Bobingen: Edelmetalle statt altes Eisen

Bobingen
25.11.2017

Edelmetalle statt altes Eisen

Betty Heider feierte beim Seniorennachmittag der Stadt Bobingen ihren 90. Geburtstag. Dazu gratulierten Bürgermeister Bernd Müller und Mary Falkenberg (rechts).
2 Bilder
Betty Heider feierte beim Seniorennachmittag der Stadt Bobingen ihren 90. Geburtstag. Dazu gratulierten Bürgermeister Bernd Müller und Mary Falkenberg (rechts).
Foto: Siegfried P. Rupprecht

Der Seniorennachmittag der Stadt Bobingen erfreut sich großer Beliebtheit. Dabei erfährt die ältere Generation auch, warum sie Gold wert sei. 

Das Bekenntnis war eindeutig. Am großen Seniorennachmittag in der Singoldhalle werde die Stadt nicht sparen, betonte Bürgermeister Bernd Müller. Dafür erhielt er von den rund 300 Gästen satten Applaus. Der Seniorennachmittag habe sich zu einer nicht mehr weg zu denkenden Institution entwickelt. Ins gleiche Horn stieß Sabine Frenkenberger von der örtlichen Freiwilligen-Agentur. „Die Veranstaltung ist eine wichtige Plattform für vergnügliche Stunden“, verdeutlichte sie. Zusammen mit weiteren Helfern machten sie das Treffen zu einem Ehrentag für Bobingens Senioren. Dabei zog vor allem Mary Falkenberg von der Senioren-Sportgruppe SilberFit die Gäste in Bann. Mit viel Elan und der Aufforderung zum aktiven Mitmachen gab sie unter dem Motto „Edelmetalle statt altes Eisen“ Tipps und Übungen, um rüstig zu bleiben. Ihre Losung hieß „Bewegen, Begegnen und Besinnen“. Diese Impulse würden die Senioren-Sportgruppe fit halten, machte sie aufmerksam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.