Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Bobingen: Hobbygärtner zwischen Stauden und Rasenmähern

Bobingen
29.04.2019

Hobbygärtner zwischen Stauden und Rasenmähern

Gertraud Eckmann ist schon seit den Anfängen des Gartenflohmarkts in Bobingen vor rund 35 Jahren als Anbieterin präsent. Diesmal stellte sie ihre Yakon-Wurzeln in den Mittelpunkt.
2 Bilder
Gertraud Eckmann ist schon seit den Anfängen des Gartenflohmarkts in Bobingen vor rund 35 Jahren als Anbieterin präsent. Diesmal stellte sie ihre Yakon-Wurzeln in den Mittelpunkt.
Foto: Siegfried P. Rupprecht

Der Frühlingsflohmarkt des Bund Naturschutz ist eine große Umschlagbörse für Hobbygärtner. Für Liebhaber ist der grüne Trödel eine große Fundgrube. Es gibt nicht nur Pflanzen.

Drei Stunden lang herrschte auf dem Festplatz beim Gartenflohmarkt der Bobinger Ortsgruppe des Bund Naturschutz ein Kommen und Gehen. Unzählige Besucher nutzen bei meist sonnigem, aber sehr windigen Frühlingswetter das vielfältige Angebot der Pflanzenfreunde. Aber nicht nur „grüner Trödel“ wurde präsentiert. Die Palette reichte, wie es Mitorganisatorin Veronika Schwarzenberger nannte, „rund um den Garten“. Und so warteten auch Rasenmäher, alte Milchkannen, Betonpflanzgefäße, Leiterwägen, Laternen und Gießkannen auf Abnehmer.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.