Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Bobingen/Königsbrunn: Ein Unfall und drei Führerscheinverluste

Bobingen/Königsbrunn
19.09.2016

Ein Unfall und drei Führerscheinverluste

Ein 76-jähriger Fahrer aus Dinkelscherben überfuhr am nördlichen Kreisverkehr Bobingens die Mittelinsel und kam dort schließlich zum Stehen.
Foto: Polizei Bobingen

Eine Frau will in Bobingen ihren vermissten Hund abholen und fährt betrunken zur Wache. Dies war aber nicht der einzige Vorfall am Wochenende, bei dem Alkohol im Spiel war.

Dieser Unfall war schon vorher abzusehen. Eine Frau bemerkte am Samstag gegen 11.40 Uhr auf der Staatsstraße 2035 von Inningen nach Bobingen, dass ein Autofahrer höchst auffällig unterwegs war. Der Fahrer erhöhte zunächst grundlos die Geschwindigkeit, bremste dann wieder ab und geriet mehrmals auf die Gegenfahrspur. Dadurch wurde der Gegenverkehr teilweise zu riskanten Ausweichmanövern gezwungen. Die Zeugin verständigte noch während der Fahrt sofort die Polizei. Doch trotz des Anrufs konnte der Unfall nicht mehr verhindert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.