Newsticker
RKI: 3736 Neuinfektionen und 13 Todesfälle - Sieben-Tage-Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Bobingen: Motorrad-Rowdy drängt Rollerfahrer von der Straße

Bobingen
06.09.2021

Motorrad-Rowdy drängt Rollerfahrer von der Straße

Nach einem rücksichtslosen Motorradfahrer sucht die Polizei.
Foto: Bernhard Weizenegger

Ein Motorrad-Rowdy war in Bobingen unterwegs und sorgte dafür, dass ein Rollerfahrer stürzte.

Ein rücksichtsloser Motorradfahrer war am Sonntag gegen 16.30 Uhr auf der Umgehungsstraße von Bobingen (Staatsstraße 2035) zwischen dem Kreisverkehr Königsbrunner Straße/Staatsstraße 2035 und dem in südlicher Richtung kommenden Kreisverkehr Lindauer Straße/Staatsstraße 2035 unterwegs.

Zwei Rollerfahrer wurden von dem Motorradfahrer bedrängt

Zwei Rollerfahrer, die auf der Route in Richtung Süden unterwegs waren, wurden laut Polizei von dem Motorradfahrer bedrängt und genötigt. Zunächst wurde der erste Rollerfahrer nach rechts an den Fahrbahnrand gedrängt und anschließend der zweite Rollerfahrer, der ebenfalls ins Bankett abgedrängt wurde, die Kontrolle über sein Kleinkraftrad verlor und stürzte.

Zeugen geben an, dass der Motorradfahrer bereits auf der B17 durch seine Fahrweise auffällig gewesen sei. Die Polizei Bobingen sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen und zu dem Motorradfahrer machen können. Sie können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 08234/9606-0 melden. (SZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.