Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Bobingen: Nackte Frauen gefilmt: Was passiert mit dem Spanner von der Polizei?

Bobingen
10.09.2019

Nackte Frauen gefilmt: Was passiert mit dem Spanner von der Polizei?

Das Freibad ist an Sommerwochenenden ein beliebtes Ausflugsziel für Familien.
Foto: Karl Rosengart

Im Bobinger Freibad filmte ein inzwischen 28-jähriger Polizeibeamter über 100 nackte Frauen in der Umkleide. Seit zwei Jahren ist er suspendiert und bezieht volles Gehalt.

Hohe Wellen haben die Vorfälle im Bobinger Freibad Aquamarin geschlagen, die im vergangenen Jahr öffentlich wurden. Ein Polizeibeamter aus dem Landkreis Augsburg filmte in den Sommermonaten von 2015 bis einschließlich 2017 rund 130 Frauen, die sich in den dortigen Umkleidekabinen umzogen. Er selbst oder seine Freunde versteckten sich in der Nebenkabine und fertigten die Aufnahmen mit seinem Handy durch winzige Bohrlöcher auf Höhe des Brust- und Genitalbereichs. Auf den Videos waren an den mehr als 30 Tagen rund 130 nackte Frauen zu sehen. Wegen der „Verletzung des höchst persönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen“ – so wird die Tat rechtlich beurteilt – verurteilte das Amtsgericht Augsburg den Polizisten im Juli 2018 zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe. Außerdem musste er 5000 Euro an den SKM Augsburg zahlen. Doch mit diesem Urteil ist der Fall noch lange nicht abgeschlossen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

10.09.2019

130 nackte Frauen und über zwei Jahre gut bezahlten Urlaub. Dazu ist noch nicht einmal gesagt, dass eine Entfernung aus dem Beamtenverhältnis erfolgt. Ich werde meine Karriereplanung nochmals überdenken...

Permalink
10.09.2019

Deutschland ein Land wo Milch und Honig fließt.
Ein Hohn für alle die Netto weniger haben und Steuern bezahlen.

Permalink