1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Bobingen: Stadtpfarrer gibt seine Ämter auf

Sexueller Missbrauch

28.10.2010

Bobingen: Stadtpfarrer gibt seine Ämter auf

Albert Mahl
Bild: Vera Novelli

Bobingens Pfarrer Albert Mahl zieht aus dem Strafbefehl wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern sofort die Konsequenzen: Er tritt von allen Ämtern zurück.

Pfarrer Albert Mahl ist am Donnerstag von seinen Ämtern als Pfarrer von Bobingen und Dekan des Dekanates Schwabmünchen zurückgetreten. Dies teilte am Abend die Pressestelle der Diözese Augsburg mit.

Pfarrer Mahl reagierte damit auf den Strafbefehl, den das Amtsgericht Schwabmünchen ebenfalls erst am Donnerstag erlassen hat. "Neun Monate auf Bewährung", lautet das Urteil laut einer Pressemitteilung des Gerichts. Hinzu kommt eine Geldstrafe von 4000 Euro. Das Gericht ist damit in vollem Umfang einem Antrag der Staatsanwaltschaft vom Sommer gefolgt. Sie wirft dem Geistlichen den sexuellen Missbrauch von Kindern vor. Wie mehrfach berichtet, wird ihm vorgeworfen, in drei Fällen einem damals neunjährigen Mädchen während des Religionsunterrichts an die - noch nicht ausgebildete - Brust gefasst haben, um sich sexuell zu erregen.

Der beschuldigte Geistliche hat nun zwei Wochen Zeit zu einer Reaktion. Falls er die Strafe nicht akzeptiert, wird der Vorwurf in einer Gerichtsverhandlung aufgerollt und geklärt. Ungeachtet dessen hat Bischof Dr. Konrad Zdarsa den Verzicht von Pfarrer Mahl auf seine Ämter mit sofortiger Wirkung angenommen. Augsburgs neuer Bischof bedauert zutiefst das Unrecht, das durch einen Priester seiner Diözese geschehen ist, heißt es in der Mitteilung. "Sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen ist, wie es die Leitlinien formulieren: …eine verabscheuungswürdige Tat." Über einen künftigen Einsatz von Albert Mahl werde erst nach Abschluss aller Untersuchungen entschieden werden.

Fest steht, dass Mahl nicht mehr in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden kann, heißt es. Die Temporalienverwaltung und Koordination der Seelsorge in der Pfarrei Bobingen und Oberrottmarshausen wird ab sofort bis zur Wiederbesetzung der Pfarreien Regionaldekan Hubert Ratzinger, Pfarrer von Großaitingen, übernehmen. pit/thia

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren