Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Bobingen: Zwei Unfälle im Kreisverkehr in Bobingen an einem Tag

Bobingen
02.09.2021

Zwei Unfälle im Kreisverkehr in Bobingen an einem Tag

Im Landkreis Dillingen haben sich mehrere Unfälle ereignet.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ein Lastwagenfahrer rammt das Geländer am Kreisverkehr in der Hochstraße und ein Fahrer touchiert ein anderes Auto. Beide machen sich aus dem Staub. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Lastwagenfahrer hat im Kreisverkehr in Bobingen ein Geländer gerammt und erheblich beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Mittwoch gegen 7 Uhr morgens. Der bislang Unbekannte befuhr den Kreisverkehr an der Hochstraßen Ecke Maria-Hilf-Straße. Der Schaden an dem dort angebrachten Geländer beläuft sich auf rund 3000 Euro. Vom Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur.

Doch das ist nicht der einzige Vorfall dieser Art. Am selben Tag fuhr eine Autofahrerin von der Hochstraße kommend südlich in den Kreisverkehr ein. Der Fahrer eines Kastenwagens, der vom Wolfsgäßchen in den Kreisverkehr fuhr, touchierte ihr Auto. Anschließend machte er sich über die Maria-Hilf-Straße aus dem Staub.

Am angefahrenen Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den beiden Unfälle geben können, sollten sich bei der Polizei Bobingen unter der Telefonnummer 08234/96060 melden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.