Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. CSU will einen neuen Radweg

01.02.2019

CSU will einen neuen Radweg

Ihr Antrag fordert einen Anschluss fürs neue Stadion

Die CSU-Fraktion im Bobinger Stadtrat will den Bau eines Fuß- und Radweges an der Hoechster Straße prüfen lassen und hat einen entsprechenden Antrag an die Stadtverwaltung gestellt. Darin heißt es zur Begründung: „Mit Fertigstellung des TSV-Heims finden nahezu alle sportlichen Aktivitäten des Vereins auf der Sportanlage an der Hoechster Straße statt. Ebenfalls wird nach Errichtung der Tribüne die Verlagerung der Fußballabteilung mit entsprechendem Spielbetrieb im Stadion erfolgen.“

Deshalb sei für die CSU die sichere Erreichbarkeit der Anlage wichtig: „Die minderjährigen Vereinsmitglieder, aber auch die bei Veranstaltungen zu erwartenden Besucher sollen gefahrlos ans Ziel kommen“, heißt es in dem Antrag.

Doch die kürzeste Anbindung von der Krumbacher entlang der Hoechster Straße habe keinen Geh- und Radweg. Der Verlauf und die mangelnde Bebauung entlang der Straße könnten Autofahrer dazu verleiten, mit erhöhter Geschwindigkeit zu fahren, was ein hohes Risiko für Fußgänger bedeutet. Dieser Antrag dürfte Thema bei den laufenden Haushaltsberatungen des Stadtrates werden.

Die CSU bittet um Überprüfung, ob an einer Seite östlich entlang der Hoechster Straße die Errichtung eines Geh- und Radwegs möglich ist, der zumindest zwischen der Krumbacher Straße und der Michael-Schäffler-Straße verläuft. Eine grobe Kostenschätzung sollte dazu erfolgen. Diese Maßnahme käme auch den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Bobingen zugute.

Die Hoechster Straße verbindet die Krumbacher- mit der Max-Fischer-Straße, die beide bereits breite Geh- und Radwege haben. Als Verbindung steht Radfahrern bislang bereits der schöne Geh- und Radweg entlang der Singold zur Verfügung sowie der direkt östlich des Stadions gelegene Radweg, der vom Werkparkplatz am Tennisplatz und neuen Stadion vorbei zu Realschule und Singoldhalle führt sowie an der Westseite des Aquamarin weitergeht bis in die Point hinein und erst an der Wertachstraße endet. (stö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren