Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Comedy, Kinder und schräge Musik

Spiegelsaal

30.04.2015

Comedy, Kinder und schräge Musik

In der Gotenstraße ist in den kommenden Wochen viel Unterhaltung geboten

Das Team der neuen Veranstaltungsstätte Spiegelsaal, Gotenstraße 4, hat für die kommenden Monate ein dichtes Programm, vor allem mit Comedy-Auftritten, zusammengestellt. Aber auch Musik und Theater sind geboten.

Feldmann Samstag, 2. Mai, 19.30 Uhr: „Zum Glück verrückt“ Die 20-Jährige zeigte schon beim RTL Comedy Grand Prix, was sie drauf hat. Wo wäre die Gesellschaft ohne die Verrückten? Feldmann erzählt „mit einer außerordentlich taffen und bezaubernden Art“, so die Ankündigung, „irrsinnig komische Geschichten aus ihrem Alltag als junge Frau“.

Bühne München Sonntag, 3. Mai, 20 Uhr: „Prägnant Gesagt. Getan. Gebären.“ – Ein Theaterstück über das schönste Ereignis, nach dem nichts mehr so ist wie es mal war. Zwei Omas unterhalten sich über ihren einstigen Wunsch, schwanger zu werden, über Schwangerschaft, Geburt und die Kinder. Keine Abrechnung, eine Hommage. Karten im Vorverkauf zu elf Euro (Abendkasse 14 Euro).

Fischer Sonntag, 10. Mai, 19 Uhr: „Angst & andere Hasen“ – Fischer, „stolzer Besitzer verschiedener Ängste und bekennender Hypochonder“, zeigt in diesem Thema mehr Komik, als man vermutet.

Köhler Donnerstag 14. Mai, 19 Uhr: „Super Spitzen Knaller Show“ – Laut Ankündigung „Comedy, Magie, Klamauk und Wahnsinn!“ Köhler zeigt sein zweites Soloprogramm auf den Brettern, die die Welt bedeuten – und ein weiteres Brett hat er ab und zu auch vor dem Kopf, wenn ein Kunststück nicht zu gelingen scheint. Als „Vatertagsspezial“ werden ab 16 Uhr im Spiegelsaal Grillspezialitäten und Bier angeboten.

Weinzierl Samstag, 16. Mai, 19.30 Uhr: „Wir müssen reden – Sex, Geld & Erleuchtung“ – Weinzierls Alter Ego Angelina Jollinger führt die Zuschauer „durch einen Abend gespickt mit skurrilen Figuren, Szenen und Begebenheiten“.

zum 150. Geburtstag von Max & Moritz Donnerstag, 4. Juni, 15 Uhr, mit Markus Maria Winkler und Jürgen Wegschneider – „Buschiaden und andere Schmeicheleien“ haben die Beiden ihre musikalisch-literarische Lesung betitelt.

mago masin Freitag, 12. Juni, 20 Uhr: „Rolle rückwärts“ – Eine Show, die mit der Zugabe beginnt und tatsächlich mit dem Begrüßungslied endet, präsentiert von einem Mann mit schier endlos langen Rastalocken und einer Gitarre.

Bang Bang Freitag, 26. Juni, 20 Uhr: „All you hear is Voice, Bass, Hands & Feet“ – Eine Sängerin und ein Bassist. Stefanie Boltz und Sven Faller entwickeln daraus ein abendfüllendes Programm, „das es mit der Dynamik und dem Farbenreichtum eines philharmonischen Orchester aufnehmen kann“.

Sierp Freitag, 17. Juli, 20 Uhr: „Zum Anbeissen“ – eine 120-minütige Comedyshow, die laut Ankündigung „so rasant ist, dass man das Gefühl hat, sie würde nur zwei Stunden dauern“. (AZ)

kosten zwischen 14 und 18 Euro im Vorverkauf (17 und 21 Euro an der Abendkasse). Vorverkauf in Königsbrunn im Kulturbüro, Tel. 08231 / 606-260, und der Stadtbücherei

sowie im Internet unter

reservix.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren