Newsticker

Bayern will erst am 1. September über Maskenpflicht im Unterricht entscheiden
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Corona-Test: Jeder muss es selber wissen

Corona-Test: Jeder muss es selber wissen

Corona-Test: Jeder muss es selber wissen
Kommentar Von Norbert Staub
17.07.2020

Bayern ist in der Corona-Pandemie dazu übergangen, allen Bürgern kostenlose Tests auf das Virus anzubieten. Ob das sinnvoll ist, muss jeder selbst entscheiden.

Test, testen, testen – so hieß zu Hochzeiten der Corona-Pandemie die Erfolgsformel, mit der sich Experten einen Überblick über das Geschehen machen wollten. Doch damals waren Kapazitäten noch knapp, sodass nicht einmal Pflegekräfte die Möglichkeit hatten, sich testen zu lassen.

Corona-Pandemie: Die Lage hat sich entspannt

Nun hat sich glücklicherweise die Lage entspannt und Bayern ist sogar dazu übergegangen, jedem Bürger einen kostenlosen Coronatest anzubieten. Ob das Sinn macht oder nicht, darüber ist schon bei der Einführung Anfang Juli kontrovers diskutiert worden.

Die Nachfrage nach diesem „Söder-Test“, der auch Menschen ohne Symptome oder Kontakt zu Infizierten eine kostenlose Untersuchung anbietet, hält sich im Augsburger Land in Grenzen. Und auch andernorts kamen offenbar weniger Menschen in die Praxen, als erwartet.

Corona-Test: Jeder muss es selber wissen

Warum viele Menschen eine Gewissheit wollen, die der Test nicht bieten kann

Viele Menschen wollen eine Gewissheit haben, die der Test nicht bieten kann. Ein negatives Ergebnis bedeutet nur, dass aktuell keine Viren nachgewiesen werden können. Und damit ist nicht ausgeschlossen, dass man sich kurz vor dem Test angesteckt hat und dass natürlich auch danach immer noch Ansteckungsgefahr besteht. Nachdem die Patienten entsprechend aufgeklärt wurden, ziehen viele den Wunsch nach einem Test zurück, zumal die Prozedur nicht gerade angenehm ist.

Es gibt aber auch Menschen, denen diese Momentaufnahme schon reicht, um ihnen ihre Ängste zu nehmen. Letztlich muss es jeder für sich selber entscheiden.

Der Artikel zum Kommentar:

Nur wenige wollen den kostenlosen Corona-Test 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren