Newsticker
Markus Söder appelliert an Bund: Konkretes Konzept für Corona-Schnelltests nötig
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Das ist die bayerische Landessynode

Königsbrunn

26.10.2020

Das ist die bayerische Landessynode

Was versteht man unter der bayerischen Landessynode der evangelischen Kirche. Wir haben Fakten zu dem Gremium zusammengetragen.

Die evangelische Landessynode ist eines von vier leitenden Organen der evangelischen Landeskirche und kann als Kirchenparlament angesehen werden. Daneben gibt es den Landessynodalausschuss, den Landeskirchenrat und den Landesbischof.

  • Aufgaben In Ausschüssen und drei Arbeitskreisen wird entschieden über kirchliche Gesetzgebung, den jährlichen Haushalts- und Stellenplan der evangelischen Landeskirche, die Wahl des Landesbischofs und die Wahl des Landessynodalausschusses
  • Mitglieder 118 (zwei Drittel Nichtordinierte und ein Drittel Ordinierte werden auf sechs Jahre gewählt von den Kirchenvorständen.
  • Präsidium Das Präsidium der Landessynode setzt sich zusammen aus: Vorsitzende Anne-Kathrin Preidel aus Erlangen, Dekan Hans Stiegler aus Ansbach und Walter Schnell aus Kammerstein als Vizepräsidenten, Schriftführerinnen Cornelia Blendinger aus Gunzenhausen und Pia Heutling aus Augsburg.
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren