Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage

08.06.2009

Die CSU hat sich gefangen

Nicht nur Markus Ferber, sondern auch sein Mitarbeiterstamm haben gestern ganz heftig um ihren Arbeitsplatz gebangt. Als sich allerdings eine hohe Wahlbeteiligung abzeichnete, dürfte mal eine erste Erleichterung eingetreten sein. Speziell in seiner Heimat Bobingen hat es der langjährige Abgeordnete des Europäischen Parlaments geschafft, seine Stammwähler zu mobilisieren - die Wahlbeteiligung war mit 44,25 Prozent sehr hoch, das Ergebnis für die CSU mit über 60 Prozent wie in besten Zeiten.

Mit Horst Seehofer als Turm in der Schlacht haben es die Christsozialen offensichtlich geschafft, wieder zu gewohnter Stabilität zu finden. Wenngleich auf einem deutlich niedrigeren Niveau, wie sie es noch von früher gewohnt waren. Dass ihnen die Wähler nicht erneut scharenweise davon- und zu den Freien Wählern überliefen, das ist das eine bemerkenswerte Ergebnis dieses Wahltages. Aber auch, dass die SPD sich in einem Sinkflug befindet, den bislang keines der bekannten Gesichter aufhalten konnte. Das gilt auch für den Landkreis Augsburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren