1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Drei Tanzgruppen zeigen ihr großes Können

Königsbrunn

26.02.2019

Drei Tanzgruppen zeigen ihr großes Können

CCKBall019_061.jpg
4 Bilder
Großen Applaus erhielt die Einlage der Männer Showtanzgruppe des CCK.
Bild: Sabine Hämmer

Beim CCK-Faschingsball in Königsbrunn gibt es neben einer tollen Party auch eine sehr glückliche Gewinnerin.

Kurz nach 20 Uhr: Kaum sitzen die letzten Gäste auf ihren Plätzen startet auch schon das bunte Programm: Der große Faschingsball des CCK-Fantasia im Königsbrunner Eventcenter gehört zu den festen Größen in der Stadt. Präsident Jürgen Langhammer freute sich, dass die Veranstaltung auch diesmal lange vorher ausverkauft war.

Die Zusamtaler Bettschoner legten temperamentvoll los: Mutige Krieger, glitzernde Schlangen, Medizinmänner und ein charmantes Prinzenpaar stürmten den Ballsaal. Getreu dem Motto: „Wenn der Dschungel bebt“ präsentierten die durchtrainierten Akteure zu flotter Musik eine lebendige Tanzshow mit einigen artistischen Elementen. Großen Applaus spendete dem besonderen „Dschungelcamp“, angeführt vom pfiffigen Prinzenpaar Meli I und Emre I, nicht nur der rund 70 köpfige mitgereiste Fanclub, sondern auch die rund 400 Ballgäste.

„Silvertown“ sorgen für eine volle Tanzfläche

Sichtlich aufgeheizt vom Showprogramm stürmten diese nach der Einlage geballt die Tanzfläche. Auf der Bühne spielte die Band „Silvertown“, ein Königsbrunner Urgestein, das einst als Schulband im Martin-Luther-Haus einen Raum für die Proben bekam. Die Musiker rund um Sänger Paul Miller, der 2003 zur Band stieß, lockten Jung und Alt mit brillantem Gesang, Gitarre, Bass, Piano und Drums Sound auf die Tanzfläche. Obgleich sich einige ältere Gäste etwas mehr, wie sie betonten, typische Faschings-Lieder zum Mitschunkeln gewünscht hätten, kamen vor allem auch die Solo-Tänzer auf ihre Kosten.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

In einer weiteren Tanzpause sorgte schließlich das Männerballett des CCK, „Die Taktlosen 2.0“ für brillante Unterhaltung, gepaart mit einer würzigen Prise Humor. Ob als Matrosen, Bauarbeiter oder Polizisten, stets belohnte sie tosender Applaus. Im Anschluss bewies die Showtanz-Gruppe des CCK gemeinsam mit dem Prinzenpaar Stephan III und Selina I, dass sie selbst bei zwei Auftritten an einem Abend – zuvor gaben sie beim zeitgleich stattfindenden „Feutraball“ im Trachtenheim ebenfalls eine Kostprobe ihres Showprogramms, „Festival der Sensationen“ – über beste Kondition für ihr mitreißendes Programm verfügen. „Ein super Ball mit tollem Einlagen“, fand ein Grüppchen als Clowns maskierter Mädels rund um Marie-Lusise Salewski. Bei der Bewirtung habe es aber gehapert. „Engpässe gab es zum Beispiel bei gängigen Cocktails, die nötigen Spirituosen mussten erst zeitaufwendig beschafft werden“, monierte das Grüppchen.

Als Hauptpreis gibt es eine Reise nach Las Vegas

Kurz vor Mitternacht gab es von den Tollitäten und der Showtanz Gruppe der Fidelitas Rennertshofen, mit dem Programm „The Time of my Life“ ein wahres Feuerwerk an akrobatischen Tanzeinlagen zu sehen. Danach wurde es plötzlich mucksmäuschenstill im Saal. Die Verlosung der Hauptgewinne aus dem Losverkauf zugunsten der Jugendarbeit im CCK nahte. Als Hauptpreis konnte Jürgen Langhammer eine Reise nach Las Vegas anbieten. Die glückliche Gewinnerin Elke Zipf, die gemeinsam mit Ehemann Roland zum Ball gekommen war, konnte ihr Glück kaum fassen. „Es ist das erste Mal, dass ich überhaupt etwas gewinne und dann so eine tolle Reise“, jubelte Elke Zipf. Über einen weiteren Hauptpreis, einen Schnupper-Golfkurs beim Golfclub Lechfeld, freute sich Marion Ackermann und Annika Hirt darf demnächst beim Fitz Fitness- und Gesundheitscenter kostenfrei trainieren. Zahlreiche weitere Trostpreise lagen danach noch zur Abholung neben der Bühne und der beliebten Foto-Box bereit.

Weiter geht es im Programm des CCK bereits am kommenden Faschingssamstag, 2. März, in der Diskothek Club Amarillo, wo ab 20 Uhr die große CCK-Faschingsparty stattfindet.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren