Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Drei Umzüge in der Region

10.02.2018

Drei Umzüge in der Region

Fußgruppen werden nicht nur in Wehringen unterwegs sein.

Das ist in den nächsten Tagen los

In den kommenden Tagen gibt es im südlichen Landkreis gleich drei Faschingsumzüge.

52 Gruppen und Wagen haben sich schon für den Gaudiwurm angesagt, der am Sonntag ab 14 Uhr durch Wehringen zieht. Neu ist diesmal, dass es am Getränkestand am Parkplatz gegenüber der Bäckerei Wachter auch heiße Würste gibt. Getränke werden auch an der Singoldbrücke ausgegeben. Einen Barbetrieb im beheizten Zelt gibt es nach dem Umzug vor dem Rathaus. Narrentreiben herrscht dann auch in der Turnhalle. Parkplätze mit Shuttlebus stehen im Gewerbegebiet Nord sowie im Süden bei der Firma Interquell bereit. Entlang der Umzugsstrecken sind sechs WC aufgebaut. Das Faschingsabzeichen mit roten Schals kostet drei Euro.

In der Lechfeldgemeinde beginnt der Umzug am Dienstag um 14.11 Uhr in der Birkenstraße. Mehr als 40 Fußgruppen haben sich bisher angemeldet, große Fahrzeuge sind diesmal verboten.

Den Abschluss an Faschingsumzügen im Landkreis gibt es am Faschingsdienstag in Schwabmünchen. Um 17.11 Uhr startet der Gaudiwurm in der Jahnstraße. In einem bestimmten Bereich der Stadt herrscht von 12 bis 24 Uhr ein Verbot von branntweinhaltigen Getränken. (mili, pit)

Mehr zu den Umzügen in Schwabmünchen und Klosterlechfeld lesen Sie auf "Seite 2 und 5

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren