Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Dreiste Diebe stehlen Reifen bei einem Autohändler in Königsbrunn

Königsbrunn

05.04.2021

Dreiste Diebe stehlen Reifen bei einem Autohändler in Königsbrunn

Hochwertige Reifen samt Felgen haben Unbekannte bei einem Autohändler in Königsbrunn gestohlen.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Dreister Diebstahl in Königsbrunn: Die Täter bockten das Auto erst auf und schraubten dann die teuren Felgen samt Reifen ab. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Auf der Ausstellungsfläche eines Autohändlers im Königsbrunner Gewerbegebiet Süd haben dreiste Diebe vier teure Reifen und Felgen an einem hochwertigen Auto gestohlen, teilte die Polizei mit. Am Samstagmorgen wurde das Fehlen der Reifen bemerkt. Das Gelände am Messerschmittring ist bei der Vorbeifahrt von der Bobinger Straße gut einsehbar.

Diebstahl in Königsbrunn: Die Räder haben einen Wert von etwa 5000 Euro

Der weiße Pkw der Marke AMG wurde zunächst auf Steinen aufgebockt und anschließend die Felgen samt Reifen entwendet. Felgen und Reifen haben einen Wert von rund 5000 Euro. Außerdem wurde bei der Aktion das Auto beschädigt. Hier schätzt die Polizei die Schadenshöhe auf 3000 Euro.

Wer bei der Vorbeifahrt auf der Bobinger Straße an der Ausstellungsfläche des Autohändlers verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bobingen unter Telefon 08234/96060 zu melden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren