Spendenaktion

05.12.2018

Ein Dorf hilft zusammen

Lucas freut sich mit seinen Eltern Daniela und Robert Lindorfer sowie den Organisatoren der Spendenaktion, Peter Rohrmoser und Florian Gerum, über das behindertengerechte Familienauto (von links).
Bild: Hieronymus Schneider

Langerringer ermöglichen der Familie des elfjährigen Lucas den behindertengerechten Umbau ihres Autos

Der elfjährige Lucas Lindorfer aus Langerringen leidet an einer Muskelkrankheit und ist auf den Rollstuhl angewiesen. Der notwendig gewordene behindertengerechte Umbau des Familienautos ist sehr teuer und muss von der Familie selbst finanziert werden.

Da ergriffen Freunde die Initiative und starteten eine beispiellose Gemeinschaftsaktion. Aus der ursprünglichen Idee, ein Grillfest zu organisieren, entstand ein großes Spendenfest im August, bei dem sich etliche Vereine aus Langerringen, Gennach und Schwabmühlhausen sowie zahlreiche freiwillige Helfer beteiligten. Beim Langerringer Musikantenstadel wurde ein buntes Fest mit Rahmenprogramm, großer Tombola mit wertvollen Sachpreisen und Verköstigung auf freiwilliger Spendenbasis veranstaltet.

Die Resonanz war überwältigend. Über 1500 Besucher waren zu Gast. Der gesamte Erlös wurde der Familie Lindorfer gespendet. Damit konnte sie nun ihr Auto behindertengerecht umbauen lassen. Es blieb sogar noch etwas Geld übrig, welches zum Ausbau eines behindertengerechten Wohnraumes und für weitere wichtige Anschaffungen für Lucas verwendet wird.

Lucas Eltern möchten sich auf diesem Wege nochmals sehr herzlich bedanken. Bei allen, die gekommen sind, mitgefeiert haben und diesen Tag unvergesslich werden ließen. Bei allen Beteiligten, den Organisatoren, den vielen freiwilligen Helfern, den Vereinen und bei allen Spendern und Gönnern, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre. „Ein herzliches vergelts Gott für die tolle Unterstützung und die großzügigen Spenden“, sagen Daniela und Robert Lindorfer. (rony)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
HY2A2583a.jpg
Prozess in Augsburg

Junger Familienvater muss wegen Drogen zurück ins Gefängnis

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen