Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Ein Konzert, das unter die Haut geht

17.09.2020

Ein Konzert, das unter die Haut geht

Gitarrenmusik mit Stefan Barcsay in Königsbrunn

„Auf dem Weg zur Pietà“ heißt das Programm, das Gitarrist Stefan Barcsay am Sonntag, 20. September, um 17 Uhr in der katholischen Kirche Maria unterm Kreuz in der Mindelheimer Straße in Königsbrunn spielt. Der Eintritt ist frei.

Der Musiker hat sich im vergangenen Jahr intensiv mit dem Thema der Pietà, der Gottesmutter, die ihren Sohn trauernd im Arm hält, beschäftigt. Die für dieses Programm komponierten oder ausgewählten Stücke stammen von arrivierten Komponisten der Gegenwart. Die Kompositionen für Gitarre werden kontrastreich ergänzt durch Orgel- und Cembalowerke aus der Feder des Italieners Girolamo Frescobaldi und J. S. Bach.

Die Kirche Maria unterm Kreuz hat derzeit coronabedingt Platz für knapp 100 Gäste auf fest zugewiesenen Plätzen. Beim Eintreten brauchen Besucher eine Mund-Nasen-Bedeckung, die am Platz abgenommen werden kann. Außerdem müssen Namen und Kontaktdaten erfasst werden.

Doch die Musik wird – da ist sich Kirchenmusiker Christoph R. Gollinger ganz sicher – diese Formalitäten schnell vergessen lassen. Die Freunde der Kirchenmusik Königsbrunn, die zu dem Konzert einladen, bitten um Spenden zur Unkostendeckung. (SZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren