1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Ein Neuer für den Gemeinderat

Untermeitingen

04.03.2013

Ein Neuer für den Gemeinderat

Georg Klaußner vereidigte Jürgen Schmidt (links).
Bild: Williams-Fuhr

Jürgen Schmidt (SPD) folgt in der Lechfeld-Gemeinde auf seinen Parteigenossen Andreas Heidler, der nach Königsbrunn zieht

Andreas Heidler (SPD) ist als Gemeinderat ausgeschieden. Der 25-Jährige ist nach Königsbrunn umgezogen und hat damit nach den gesetzlichen Gemeinde- und Landkreiswahlgesetzen sein Mandat verloren. Nachfolger ist Jürgen Schmidt, der bei den vergangenen Wahlen mit 452 Stimmen das zweitbeste Ergebnis erzielt hat. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wurde Schmidt vereidigt und trug sich in das Goldene Buch der Gemeinde ein.

Bürgermeister Georg Klaußner würdigte Heidlers Einsatz für das Gemeindewohl. Heidler war seit dem 1. Mai 2008 im Gemeinderat vertreten. Der junge Mann ist in der Gemeinde auch durch seine sportlichen Erfolge bekannt. Er war mit seiner Partnerin Verena Raum Deutscher Meister im Rock’n’Roll, belegte in der Weltrangliste den Platz sieben und nahm an den World-Games in Taiwan teil. Auch neben dem Tanzsport hatte Heidler viel zu tun. Nach der Lehre zum Bankkaufmann absolvierte er eine Weiterbildung zum Fachwirt. Er ist als stellvertretender Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Augsburg in der Zweigstelle Haunstetten beschäftigt. Bei der Kommunalwahl 2008 wurde er auf Anhieb für die SPD als jüngstes Mitglied in den Untermeitinger Gemeinderat gewählt. Er ist zudem Vorsitzender der Lechfelder SPD. Sein Vater, Werner Heidler, war lange Gemeinderat, davon sechs Jahre Zweiter Bürgermeister von Untermeitingen.

Jürgen Schmidt war jahrelang SPD-Vorsitzender des Ortsvereins der Lechfeldgemeinden und ist heute stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender. Der 56-jährige Familienvater von zwei erwachsenen Kindern wird im Gemeinderat Untermeitingen auch die Ausschussposten von Andreas Heidler übernehmen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_8075(2).JPG
Untermeitingen

Ein Gaming-Point in der Bücherei

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket