Natur

26.01.2018

Ein blühender Vortrag

Fachfrau Eilike Vemmer referiert in Haunstetten über Rosen.
Bild: Freundeskreis

Eilike Vemmer ist absolute Fachfrau auf ihrem Gebiet. Sie weiß alles über Rosen und teilt ihr Wissen gerne mit

Eilike Vemmer ist Rosenexpertin, Sachverständige für alte Rosen und Wildrosen der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde. Sie verfügt über Rosenkenntnisse wie kaum ein anderer Spezialist. Dem Freundeskreis Augsburg der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde ist es gelungen, die Expertin nach Haunstetten zu holen. Die Rosenfachfrau referiert zu den Themen „Rosen im Wandel der Jahrhunderte“ und der Empfehlung „Bewährte historische Rosen“ im Restaurant Leonardo da Vinci in Haunstetten. Wildrosen in Gärten und Parkanlagen helfen die Umwelt zu verbessern.

Eilike Vemmer wurde 2016 vom Präsidenten der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde mit Sitz in Baden-Baden offiziell zur Rosenbotschafterin ernannt. Ihr Ziel ist es, die Kenntnisse über Zucht und Anbau dieser Kulturpflanze zu verbreiten, die in der ganzen Welt seit dem Altertum geliebt und angepflanzt wird.

Eilike Vemmer arbeitet gerade an einem neuen Buch über historische Rosen mit der früheren Direktorin des Europa-Rosariums Sangerhausen, Hella Brumme. (SZ)

findet am Dienstag, 30. Januar, ab 18 Uhr im Parkrestaurant Leonardo da Vinci (Im Gries 8/1. Stock) in Augsburg-Haunstetten statt. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Weitere Informationen gibt es bei Holle Kapfelsperger unter der Telefonnummer 08232/8367.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Vandalismus(1).tif
Freizeitpark West

Vandalismus in der Kneippanlage

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden