Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. "Eine herausragende Hauptschule"

24.07.2010

"Eine herausragende Hauptschule"

Über die besten Abschlüsse freuten sich (von links) Rektor Hans-Ulrich Bathe mit Bertram Karakoc, Thomas Weyer, Johanna Leinauer, Benedikt Fischer, Mehmet Yilmaz, Sabrina Bobinger sowie Bürgermeister Gerhard Mößner (Oberottmarshausen) und Bürgermeister Bernd Müller (Bobingen). Foto: Ingeborg Anderson
Bild: Ingeborg Anderson

Bobingen Mit der Verabschiedung von 90 Schülerinnen und Schülern der Dr.-Jaufmann-Schule wurden zum letzten Mal Zeugnisse an Hauptschüler vergeben. "Denn ab dem nächsten Schuljahr werden wir Dr.-Jaufmann-Mittelschule heißen und unsere Schüler werden Mittelschüler sein", so Rektor Hans-Ulrich Bathe in seiner Abschlussrede, in der er "Übergänge" thematisierte.

Es sind Übergänge sowohl für die Schule in ihrer neuen Form als auch für die Schulabgänger in einen neuen Lebensabschnitt. In Anwesenheit von Vertretern des öffentlichen Lebens fand die Abschlussfeier für zwei 9. Regelklassen, eine 9. Praxisklasse und eine 10. Mittlere-Reife-Klasse in der Singoldhalle statt. Für Bilderschmuck und ein sehr abwechslungsreiches Rahmenprogramm hatten die jüngeren Schüler sowie die AG Tanz und die AG Chor gesorgt. Sie zeigten, wie breit gefächert das Bildungsangebot an der bisherigen Dr.-Jaufmann-Hauptschule ist.

Doch nicht nur das Bildungsangebot hat sich verbessert: Dank des Engagements der Stadt wird auch eine Ganztagsbetreuung mit Mensa angeboten, wurden Kellerräume zu Werkräumen umgestaltet, Räume renoviert und die Südfassade neu gestaltet.

"Wir sind in Bobingen eine herausragende, leuchtende Hauptschule", lobte Bürgermeister Bernd Müller den Einsatz der Lehrer und Schüler. Er merkte aber auch kritisch an, dass es an der Bereitschaft der Politik mangele, mehr Personal zur Verfügung zu stellen, um den Ruf der Hauptschulen verbessern zu können. Hans-Ulrich Bathe und sein Lehrerkollegium freuten sich über die guten Abschlussergebnisse: 75 Prozent aller Teilnehmer der 9. Klassen haben den Quali geschafft, zehn Schüler der Praxisklasse haben in einer externen Prüfung den Hauptschulabschluss erworben und 22 von 23 Schülern haben in der M10 die mittlere Reife geschafft. Gut die Hälfte der Schulabgänger hat eine Lehrstelle oder wird an weiterführenden Bildungsmaßnahmen teilnehmen.

"Eine herausragende Hauptschule"

Nicht nur die Schüler, auch drei Mitglieder des Lehrerkollegiums wurden verabschiedet: Ortrud Lopez, die in den Ruhestand geht, Barbara Paulus, die nach Augsburg versetzt wird und Walter Hirche, der an die Mittelschule Gersthofen geht.

Zur Zeugnisübergabe gaben die Schüler der einzelnen Klassen einen Rückblick mit Bildprojektionen auf die vergangenen Schuljahre und dankten ihren Lehrern für die gemeinsame Zeit. Die sechs besten Schulabgänger erhielten ein kleines Geschenk, und die AG Tanz ließ mit "Waka Waka" den offiziellen Teil des Abends ausklingen. (inge)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren