Newsticker
Italien verschärft Corona-Maßnahmen in einigen Regionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Eine zauberhafte Geburtstags-Show

Bobingen

20.01.2019

Eine zauberhafte Geburtstags-Show

Der junge Bobinger Zauberer Phil Rice alias Philipp Reisner hat sich für seine Show weitere Magier eingeladen.

Der Bobinger Meisterzauberer Phil Rice startet seine erste eigene Tournee in seiner Heimatstadt.

Zauberhaft und magisch verspricht es zu werden, wenn Phil Rice am Freitag, 25. Januar, seine Zaubershow in der Singoldhalle präsentiert. Der 19-Jährige aus Bobingen freut sich auf sein erstes großes „Heimspiel“: „Mir war es wichtig, die Tournee hier zu starten und für die Bobinger, die meinen Werdegang von Anfang an mit Interesse verfolgt haben, zu zaubern“, sagt er.

Ein Geschenk an die Heimatstadt

Die Show ist gleichzeitig ein Geburtstagsgeschenk an Bobingen zum Jubiläum der Stadterhebung und Phil Rice alias Philipp Reisner hat sie in Kooperation mit dem Kulturamt zusammengestellt. Dazu hat er sich Gäste eingeladen: „Ich zaubere nicht alleine, weil die Show mit den Gästen noch abwechslungsreicher wird“, verspricht Phil Rice.

Damit könne die Veranstaltung mit Fug und Recht den Anspruch auf Weltklasse erheben. Denn sowohl er als auch seine Gäste sind international gefragte Zauberkünstler und Entertainer und können jeweils mehrere Titel als Meisterzauberer und weitere Auszeichnungen aufweisen. Einer davon ist Vize-Europameister Tobi van Deisner, der 2016 außerdem den Magic Comedy Award erhielt. Er zaubert mit und in Ballons und stellt damit die verblüffendsten Dinge an.

Mister Black zeigt telepathische Künste

Sein zweiter Gast ist Mister Black, ein weiterer vielfach ausgezeichneter Magier. Er bewerkstelligt schier Unglaubliches mittels sogenannter Mentalmagie. So steuerte er etwa scheinbar nur über telepathischen Kontakt mit seinem Beifahrer ein Auto sicher durch den Stadtverkehr, während er selbst die Augen verbunden und einen Sack über dem Kopf hatte. Auch zu Tieren nimmt er auf diese Weise Kontakt auf. Er ist einer der wenigen, die noch mit Tieren auf der Bühne zaubern dürfen, weil er sie nachweislich sehr gut behandelt. Ein weiterer Gast ist Nikolai Striebel, der vor Phil Rice deutscher Jugendmeister im Zaubern war. Sein Spezialgebiet: Er kann mühelos Dinge verschwinden und wieder auftauchen lassen oder sie aufs Erstaunlichste verwandeln.

Geschichten voller Magie

Gastgeber Phil Rice gewann zwei Mal in Folge die deutsche Jugendmeisterschaft im Sprechzaubern. Er wurde von Chris Kolonko für das Winter Wunderland entdeckt und wird auch bereits international angefragt. Für seine erste eigene Zaubershow hat er sich ein besonderes Szenario ausgedacht, indem er eine Geschichte erzählt. „Es wird spannend, ist zum Staunen, zum Tränen lachen aber auch tiefgründig und eine Sängerin ist auch dabei. Es werden alle Gefühle angesprochen“, verrät der junge Zauberer. 

Tickets gibt es in Bobingen im Kulturamt unter Telefon 08234-8002-36 Karten sowie bei Bücher Di Santo (Telefon 08234/ 54 15) und Schreibwaren Schiller (Telefon 08234/ 85 88)  (inge)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren