Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Entscheidung: Kein Gelände für die Highlander

Entscheidung
10.10.2019

Kein Gelände für die Highlander

Dieser Grünstreifen wurde wegen der Nähe zum Fußballfeld als Trainingsplatz für Highland Games abgelehnt.
Foto: Hieronymus Schneider

Gemeinderat Klosterlechfeld hält das Sportgelände für ungeeignet. Nach einer Alternative wird noch gesucht

Aufgrund des Antrags der Bayerischen Highland Game Vereinigung hat die Gemeindeverwaltung einen Pachtvertrag für eine Fläche von rund 1700 Quadratmetern am Sportgelände östlich des Haupt-Fußballplatzes ausgearbeitet. Der Pachtvertrag mit jährlichem Pachtzins von 200 Euro an sich stieß auf Zustimmung, denn alle Mitglieder des Gemeinderates wollen dem Verein ein Trainingsgelände verschaffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.